Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
E.ON SE
ISIN: DE000ENAG999
WKN: ENAG99
E.ON SE

E.ON - Bald wieder am Tief aus dem Jahr 2009?

12.05.2011 | 16:14

E.ON - WKN: ENAG99 - ISIN: DE000ENAG999

Börse: Xetra in Euro Kursstand: 20,79 Euro

Rückblick: Die Aktie von E.ON fiel im März 2009 auf ein Tief bei 17,77 Euro zurück. Von dort aus erholte sich der Wert bis August 2009 auf 30,47 Euro. Anschließend lief der Wert zunächst seitwärts. Aber im Mai 2010 fiel die Aktie durch die wichtige Unterstützungszone um 25,46 Euro. Dieser Rückfall löste eine Verkaufswelle auf 20,86 Euro aus.

Von dort aus erholte sich der Wert wieder an die Widerstandszone um 25,46 Euro prallte aber im Januar 2011 daran ab. Daraufhin attackierte der Wert im März 2010 die Unterstützung bei 20,86 Euro. Diese Marke konnte zwar noch knapp verteidigt werden und die Aktie erholt sich an den Widerstand bei 23,17 Euro, aber seit letzter Woche steht die Aktie wieder unter Verkaufsdruck. Aktuell kratzt die Aktie bereits wieder an der Unterstützung bei 20,86 Euro. Damit deutet sich ein erneutes Verkaufssignal an.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von E.ON könnte in den kommenden Wochen deutlich unter Druck geraten und gen 17,77 Euro abfallen, falls es zu einem Wochenschlusskurs unter 20,86 Euro käme.

Sollte der Wert allerdings über 23,17 Euro ausbrechen, wäre einer Erholung gen 25,46 Euro zu erwarten.

Kursverlauf vom 29.02.2008 bis 12.05.2011 (log. Kerzendarstellung 1 Kerze = 1 Woche)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:
 

Die a|m-Redaktion empfiehlt die folgenden Bücher zur Vertiefung des Themas "Chartanalyse":



Tags

DE000ENAG999, ENAG99, E.ON AG

Autor

Anonymous User
Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu E.ON SE mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
Garantie: Wir geben Ihre Daten nicht weiter.

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX-Sentiment kurzfristig zurückhaltender – mittelfristig optimistischer

DAX-Sentiment kurzfristig zurückhaltender – mittelfristig optimistischer

16.09.2014 | 10:48

Die gemäß Ratios bevorzugten Nachkauflimits zeigen jedoch, dass man an dieser Stelle auf eine etwas stärkere Korrektur bis mindestens 9560, eventuell sogar bis 9000 Punkten spekuliert. mehr

Weitere Analysen:
08.09 16:10 Rallye ohne Euphorie hat noch Luft
18.08 22:15 DAX-Sentiment: kurzfristig weniger pessimi...
04.08 15:29 Das Sentiment: Stimmungseinbruch - kurzfri...
16.06 10:19 DAX-Sentiment: Mehrheit erwartet Topbildung.
02.06 10:24 DAX-Sentiment: Mit der kurzfristigen Eupho...
26.05 14:15 DAX-Sentiment: Aufwärtstrend kann zulegen,...
19.05 12:06 Das Sentiment: Aufwärtstrend, Topbildung u...
12.05 10:07 Das Sentiment: kurzfristig neutral, mittel...
08.05 09:11 Das Sentiment: kurzfristig Topbildung, mit...
Heibel Unplugged