Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Eine faszinierende Welt der Metalle: die Vorteile und die Perspektive der Benutzung

11.09.2017 | 09:47

Die Materialien, die der moderne Mensch heute in allen Lebenssphären benutzt, sind verschieden. Einige von ihnen kann man in der Natur finden, die anderen sind dank den Technologien erreichbar. Zu den am meisten benutzten und verwertbaren Stoffen gehören Holz, Polymeren, Mineralen und Metalle. Ihre Bedeutung in der modernen Fabrikation kann man nie überschätzen. Sie werden in allen Industriebereichen verwendet und obwohl ist die moderne Technik ohne Nutzung der metallischen Materialien undenkbar, dennoch sind die Metalle Hauptkomponente.

Neben den intellektuellen Technologien, die das Leben sehr schnell eintreten, bleiben die Metallnutzung und Metallbearbeitung unter den wichtigsten technologischen Prozessen. Im Vergleich zu der Sphäre des Entertainments, die mit den vielfältigen Online-Services, wie Online-Casinos auf onlinecasinolists.com , vorgestellt wird, scheint die Metallindustrie nicht so populär zu sein. In der Wirklichkeit ist das nicht immer so. Wir bemerken oft nicht, dass die üblichen Sachen, die in den Gebrauch umgesetzt werden, dank der Metallindustrie erscheinen.

Der technische Anschub dank Metallbenutzung

Im Produktionsprozess irgendwelcher Waren haben die technischen Mittel und dabei Technik eine große Bedeutung. Unter Technik und technischen Mitteln werden die verwendeten Mechanismen, die Betriebsausstattung, die Geräte, die Instrumente verstanden. Sie haben ihre besondere technische Charakteristiken: das Gewicht, die Abmessungen, die Geschwindigkeit der Arbeit, die Ladekapazität, die Produktivität, die Kosten des Brennstoffes und der Energie. Das alles bekommt man aus der Metallindustrie.

Die Spezialisten sagen, dass es die Eisenmetalle und die Buntmetalle gibt. Zu den Eisenmetallen gehören das Eisen oder seine Legierungen. Diese Produkte sind die wichtigsten Konstruktionsmaterialien in der Technik und in industrieller Produktion.

Die physischen Metalleigenschaften erlauben diese Materialien in der Produktion von vielen technischen Geräten und der Ausrüstung zu benutzen. Es gibt auch die Metalle, die eine hohe Leitfähigkeit haben – das Silber, das Kupfer, das Aluminium (besonders in der elektrotechnischen Industrie verfügbar).

Die leichten und festen Metalle sind im Flugzeugbau und im Autobau unersetzlich. Die Autos, die Flugzeuge und andere Transporttechnik haben in ihrem Bestand Titan und Aluminium. Für das Korrigieren der Konsumeigenschaften der Technik werden die Legierungen der Metalle benutzt. Besonders bezieht es sich auf das Duralumin. Das ist eine Mischung von Aluminium mit dem Kupfer, dem Magnesium und dem Mangan. Die modernen Flugzeuge an 75-80 % bestehen aus dem Duralumin. Diese Legierung, die die Leichtigkeit des Aluminiums dank den Zusätzen und eine große Haltbarkeit hat, ist in der Flugzeugtechnik unentbehrlich. Der Bau der Flugzeuge geht ohne andere Metalle nicht und viele von ihnen sind in den Legierungen mit den verbesserten Charakteristiken verbunden.

Die neuen Metalltechnologien in Bauwesen

Im Bauwesen wird das Eisenmetall verwenden. Tragwalzerzeugnis – die Rohre, die U-Träger, die Balken – werden aus dem Konstruktionsstahl produziert. Dieses Material verwendet man in allen Sphären der Bauindustrie. Eine besondere Popularität in erster Linie haben beim Flachbau in letzter Zeit die Kantrohre und die verzinkten leichten, dünnwandigen Konstruktionen erworben.

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:

Autor: a|m-Redaktion



Unternehmen

Keine Verknüpfung

Tags

Onlinecasino


Disclaimer: aktien-meldungen.de bietet Autoren, Analysten und Usern die Möglichkeit Aktien-Meldungen, Analysen und Kommentare auf dieser Plattform zu veröffentlichen. Für die oben stehende Meldung ist allein der angegebene Autor verantwortlich. aktien-meldungen.de übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Urheber des Textes und etwaiger Bild-, Ton und Informationsmedien ist regelmäßig der Autor. Die Meldungen stellen weder Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Eine Verwendung oder Verbreitung auch nur von Teilen der obigen Meldung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Webseite des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged