Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
STADA Arzneimittel AG
ISIN: DE0007251803
WKN: 725180
STADA Arzneimittel AG

Stada Arzneimittel: Chance auf Bodenbildung

08.11.2010 | 17:35

Wie Sie im Chart erkennen, zeigt die Aktie auf dem aktuellen Kursniveau erste Anzeichen einer Stabilisierung. Die roten Abwärtstrendlinien sind aber noch intakt und müssen im weiteren Verlauf nach oben durchbrochen werden.

Wichtig ist ebenfalls der rote Widerstandsbereich bei ca. 23,5 Euro. Für eine Bodenbildung ist ein dynamischer Anstieg über diesen Bereich notwendig. Anleger mit einer defensiveren Strategie warten somit zunächst noch mit einem Einstieg ab. Wer spekulativer vorgehen möchte, kann auch zu den aktuellen Kursen einsteigen, sollte die Position aber mit einem engen Stop-Loss unter den jüngsten Bewegungstiefs absichern.

Stada_08.11.2010

Wird die grüne Aufwärtsgerade nach unten durchbrochen, rechnen wir mit weiteren Abgaben bis auf die blaue Unterstützung bei ca. 18,6 Euro. Dieser Chartcheck ist ein kostenloser Service von http://www.stockstreet.de. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- --- Anzeige --- Und wieder ein Volltreffer: + 55,9 % Gewinn mit Volkswagen! Mit Volkswagen ist uns im Stockstreet Premium-Trader wieder ein Volltreffer gelungen! Volkswagen gehört zu den absoluten Überfliegern im DAX. Während andere erst jetzt auf den fahrenden Zug am Markt aufspringen, haben wir den Gewinn von 55,9 % bereits in trockene Tücher gebracht. Aber das ist natürlich nicht alles. Erst kürzlich haben wir bei Demag Cranes (angetrieben durch die Übernahmefantasien) einen Gewinn von über 40 % eingestrichen! Und auch die Positionen im Depot, an denen wir aktuell weiter festhalten, können sich mehr als sehen lassen.Diese Gewinne haben Sie leider verpasst. Nun verpassen Sie nicht auch noch die nächsten großen Tradingchancen dieses Jahres, die der Stockstreet Premium-Trader für Sie findet.Überzeugen Sie sich jetzt von der hervorragenden Arbeit von Jochen Steffens und Michael Jansen. Testen Sie den Stockstreet Premium-Trader einfach 30 Tage völlig kostenlos auf Herz und Nieren. Klicken Sie dazu einfach hier: https://www.stockstreet.de/de/bestellung/premium-trader ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34 b Wertpapierhandelsgesetz zu den besprochenen Wertpapieren: Wir weisen Sie darauf hin, dass die Redakteure jederzeit eigene Positionen in den vorgestellten Wertpapieren eingehen und diese auch wieder veräußern können.

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:

Autor: Stockstreet



Unternehmen

STADA Arzneimittel AG

Tags


Disclaimer: aktien-meldungen.de bietet Autoren, Analysten und Usern die Möglichkeit Aktien-Meldungen, Analysen und Kommentare auf dieser Plattform zu veröffentlichen. Für die oben stehende Meldung ist allein der angegebene Autor verantwortlich. aktien-meldungen.de übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Urheber des Textes und etwaiger Bild-, Ton und Informationsmedien ist regelmäßig der Autor. Die Meldungen stellen weder Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Eine Verwendung oder Verbreitung auch nur von Teilen der obigen Meldung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors gestattet. Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Webseite des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu STADA Arzneimittel AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged