Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Wincor Nixdorf

09.11.2015 | 21:00

Bielefeld (ots) - Etwas seltsam war sie schon, die Pressekonferenz von Wincor Nixdorf im Untergeschoss des Düsseldorfer Interconti. Eckard Heidloff sprach über die Zahlen des vergangenen Jahres. Er beschrieb die erwarteten Erfolge der laufenden Restrukturierung. Und vor allem zeichnete er ein positives Bild der nahen Zukunft. Das Thema, das er bis zur Fragerunde mied, interessierte alle am meisten: die mögliche Fusion der Nummer 3 auf dem Weltmarkt bei Bankautomaten mit der Nummer 2, dem US-Konzern Diebold. Der erste Eindruck ist natürlich, da meidet einer ein unangenehmes Thema. Dafür spricht, dass Heidloff mehrmals erklärte: Die Übernahme - er sprach von Fusion - sei keineswegs sicher. Wincor Nixdorf könne und werde auch alleine bestehen, wenn das Verhandlungsergebnis die Erwartungen nicht erfülle. Natürlich möchte man mehr wissen. Wie das Klima bei den Gesprächen ist? Welchen Zeitrahmen man sich gesetzt hat? Und welche zentralen Anliegen Heidloff im Blick auf den Stammsitz Paderborn verfolgt? Dem Vorstandschef sind schon aus aktienrechlichten Gründe die Hände gebunden. Er darf nicht reden - auch wenn Öffentlichkeit, Mitarbeiter und Kunden ihren Anspruch noch so gut begründen. Shareholder value - hier gibt ihm das Gesetz noch Vorrang.

Pressekontakt: Westfalen-Blatt Chef vom Dienst Nachrichten Andreas Kolesch Telefon: 0521 - 585261

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged