Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Weser-Kurier: Über Airbus und Boeing schreibt Maren Beneke:

30.10.2015 | 19:27

Bremen (ots) - Airbus und Boeing überflügeln sich in diesem Jahr mit neuen Rekordaufträgen. Zuletzt aus dem Reich der Mitte. Verkündete der US-amerikanische Flugzeugbauer erst im September eine Bestellung von 300 Maschinen aus China, zog Airbus nun mit 130 Flugzeugen nach. Zunächst einmal hört sich das gut an. Zumal ein Großteil der Bestellungen auf den A320 fällt. Ob das nun bedeutet, dass die Standorte Bremen und Hamburg für immer Bestandsschutz haben, ist fraglich. Natürlich, zunächst einmal werden die bestehenden Werke genutzt, um der Masse an Bestellungen Herr zu werden. Aber schon die jüngsten Entwicklungen zeigen, dass das nicht gleichbedeutend mit neuen Jobs ist. Stattdessen wird ein Teil der Arbeit ganz einfach innerhalb der europäischen Standorte verlagert. Und Airbus und Boeing sorgen vor: Seit 2008 gibt es in China eine Endmontagelinie für den A320, und auch Boeing will dort ein Werk hochziehen. Die Folge: In Zukunft werden wohl mehr Flugzeuge da gebaut, wo es billig ist und der Absatz stetig steigt - in China. Zu viel Euphorie ist langfristig an den deutschen Standorten also eher nicht angebracht.

Pressekontakt: Weser-Kurier Produzierender Chefredakteur Telefon: +49(0)421 3671 3200 chefredaktion@Weser-Kurier.de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged