Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Thüringische Landeszeitung: Die menschliche Gier - Dunkle Finanz-Kanäle nach Panama Leitartikel von Axel Zacharias zu den an die Öffentlichkeit gelangten "Panama Papers" über Steuern sparende Briefkastenfirmen

05.04.2016 | 07:00

Weimar (ots) - Der Fall der "Panama Papers" stellt wohl eine historische Zäsur dar: Was man zuvor immer schon ahnte, ist jetzt Gewissheit. Sogenannte Vorbilder aus allen gesellschaftlichen Bereichen sind alles andere als dies, weil die menschliche Gier, der Drang nach Profitmaximierung sie dazu trieb, das für Schulen, Straßen und Brücken, Kitas, Renten, mehr Polizisten und Flüchtlinge - ja auch dafür - bestimmte Geld zu hinterziehen.

Diese erwähnte Gier ist universell - der Weg vom Steuersparen zum Steuerhinterziehen mitunter kürzer als man denkt. Freut sich der sogenannte kleine Mann, wenn er dem Fiskus mal ein Schnippchen geschlagen hat, so unterscheidet ihn nur die Dimension der Straftat von den großen, den betuchten Playern. Die Summen sind andere, wohl wahr.

Sage niemand, es käme unerwartet. Zumindest geahnt haben wir doch, dass dieses System trotz der aufgedeckten Steuerskandals um Banken in der Schweiz und Stiftungen in Liechtenstein existiert. Überraschend ist nur die Dimension.

Das gute dabei ist, dass das Steuerrecht eigentlich keinen Prominentenbonus kennt. Kriminelle Energie wird es immer geben. Sie ist dem Menschen immanent. Nun aber ist die Politik in Zugzwang geraten, Gerechtigkeit wieder herzustellen.

Und an die Adresse auch und gerade deutscher Banken: Wer gemeinsame Sache mit Kriminellen macht, ist selbst kriminell. Es ist ein asoziales Geschäftsmodell, das jetzt an die Öffentlichkeit gezerrt wurde. Zuvor ordentlich versteuertes Geld jedenfalls bedarf keiner dunklen Kanäle nach Panama - vieler kleiner, finsterer Panamakanäle. Das sollte eigentlich auch jedem äußerlich seriös erscheinenden Banker einleuchten.

Pressekontakt: Thüringische Landeszeitung Chef vom Dienst Norbert Block Telefon: 03643 206 420 Fax: 03643 206 422 cvd@tlz.de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged