Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Rudolphstudie in der Vorweihnachtszeit - Mystery Shopper on Tour

01.11.2015 | 12:16

-------------------------------------------------------------- Rudolphstudie anfordern http: ots.de s5Nzx --------------------------------------------------------------

Leipzig (ots) - Zur Weihnachtszeit gehen auch die online-Shopper wieder in die Kaufhäuser und Märkte. Eine große Chance für den stationären Handel, Umsätze zu generieren und gegenüber den Wettbewerbern im Netz zu punkten. Wie der Handel diese Chance nutzt erfahren Sie in der Rudolphstudie 2015. Gemeinsam mit der Handelshochschule Leipzig machen wir den Test in 4.200 Filialen in ganz Deutschland.

Unsere Mystery Shopper besuchen die Filialen von 84 Top-Marken in den 50 einwohnerstärksten Städten Deutschlands. Wir wollen wissen, wie der Handel in der umsatzstärksten Jahreszeit mit den Herausforderungen des online-Wettbewerbs in seinen stationären Filialen umgeht.

"Ich bekomme den Artikel aber im Netz 15% günstiger.", fragen unsere verdeckten Testkunden die Mitarbeiter im Markt. Wie geht der Handel mit solchen Aussagen um? Welche Strategien gibt es und wie funktionieren diese? Kann der Handel Kunden wieder nachhaltig an seine stationären Filialen binden oder werden die Kunden wieder nach Hause an die PC's zum einkaufen geschickt?

Insgesamt besuchen wir in der Vorweihnachtszeit 4.200 Filialen und machen den Test. Teilnehmende Unternehmen können live auf ausgewählte Ergebnisse der Studie zugreifen.

Mehr unter www.rudolphstudie.de

Pressekontakt: Checkstone Survey Technologies GmbH Dohnanyistrasse 28 04103 Leipzig

Ansprechpartner: Paulina von Mirbach Telefon: 0341 149370 EMail: paulina.vonmirbach@checkstone.com

Infos zur Studie: www.Rudolphstudie.de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged