Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Rhino: iPhone SE wird alle Rekorde schlagen

31.03.2016 | 11:52

Ulmen (ots) - Rhino-CEO Raimund Hahn: iPhone SE wird der Überraschungserfolg des Jahres

Das neue iPhone SE wird sich zum meistverkauften Smartphone aller Zeiten mit 4-Zoll-Display entwickeln. Diese Prognose wagt Raimund Hahn, CEO der Rhino Inter Group (www.rhino-inter-group.com) und Chairman des Global Mobile Forum im Diplomatic Council (www.diplomatic-council.org). Über beide Kanäle verfügt der deutsche Unternehmer eigenen Angaben zufolge über direkte Drähte zur weltweiten Zulieferbranche.

Die bei asiatischen Zulieferern optionierten Bestellmengen einzelner Bauteile deuten laut Hahn darauf hin, dass Apple damit rechnet, allein in diesem Jahr mindestens 20 Millionen Geräte auszuliefern. "Das iPhone SE wird sich zum Überraschungserfolg des Jahres entwickeln", sagt der Rhino-Chef voraus.

Zwar habe Apple bei dem neuen SE-Modell auf ein drei Jahre altes Design zurückgegriffen, was bei einem derart design-orientierten Unternehmen "durchaus bemerkenswert" und nicht gerade absatzfördernd sei. Aber man habe nicht den 5C-Fehler wiederholt, veraltete Bauteile zu verwenden, sondern setze beim SE überwiegend auf moderne Hardware, analysiert Raimund Hahn. Vor allem aber stoße das neue SE auf eine kaufbereite Käuferschicht: Rund 60 Prozent der Besitzer eines iPhone 5 5S hätten bislang nicht auf ein 6 6s gewechselt. "Diese Apple-Kunden wollen überwiegend keinen größeren Bildschirm, sondern bevorzugen ein handliches Gerät und sind bereit für ein Upgrade, wie ihn das iPhone SE bietet", erklärt der CEO der Rhino Inter Group seine Einschätzung, dass sich Apples jüngstes Modell zum "Verkaufsschlager" entwickeln wird.

Aus Zuliefererkreisen sei zwar zu vernehmen, dass Samsung sich schon mit einem Galaxy S7 Mini in den Startlöchern befinde, um dem iPhone SE Paroli zu bieten. "Aber der Reiz eines handlichen iPhones mit zeitgemäßer Technologie ist für viele Verbraucher unschlagbar", meint Raimund Hahn.

Rhino Inter Group (www.rhino-inter-group.com) ist eine der am schnellsten wachsenden maßgeblichen Großhandelsgruppen für elektronische Geräte und insbesondere mobile Geräte wie Smartphones und Tablets. Der Großhandel mit Digitaltechnik gilt als eines der zukunftsträchtigsten Marktsegmente, weil durch das Internet of Things (IoT) künftig praktisch alle Geräte und Maschinen mit einem Internetanschluss ausgestattet sein werden. Durch enge Kontakte zu Zulieferern, Herstellern, Handelsfirmen und Marktanalysten in Asien, Europa und Amerika verfügt die Rhino Inter Group über direkten Zugang zu aktuellen Informationen, die - soweit es die verwendeten Nachrichtenquellen zulassen - der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden, um zur Markttransparenz weltweit beizutragen. Der globale Think Tank Diplomatic Council (www.diplomatic-council.org) hat Raimund Hahn aufgrund seiner Marktexpertise als Chairman des DC Global Mobile Forum aufgenommen.

Weitere Informationen: Rhino Inter Group, Eifel-Maar-Park 10, 56766 Ulmen, E-Mail: info@rhino-global.de, Web: www.rhino-inter-group.com

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel. 0611 973150, E-Mail: team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged