Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Rheinische Post: Kommentar: Chaos bei VW

03.11.2015 | 20:50

Düsseldorf (ots) - Es ist bedrückend: Gestern Abend musste Deutschlands größtes Unternehmen den nächsten Skandal einräumen. 800 000 Motoren aus dem VW-Konzern schädigen die Umwelt stärker als bisher bekannt, weil sie mit falschen Kohlendioxid-Werten zugelassen wurden. Die Aufräumarbeiten können zwei Milliarden Euro kosten - das wären pro Auto 2500 Euro. Gleichzeitig wirft die US-Umweltschutzbehörde (EPA) dem Konzern vor, auch bei großen Dieselmotoren die Stickoxidwerte manipuliert zu haben. Dabei wirkt das Krisenmanagement des neuen Konzernschefs Matthias Müller chaotisch: Da erklärt die EPA auf sechs Seiten, wie diese großen Drei-Liter-Diesel im Testmodus gezielt wenig Stickstoffoxide emittieren, um dann kurz darauf in einen umweltschädlichen Normalmodus zurück zuschalten - und VW meldet, man habe die Software der Motoren nicht "unzulässig" manipuliert. Das klingt nach dem bauernschlauen Argument, es gebe zulässige Tricks. Müller muss aufpassen: Klärt er als Chef die neuen Vorwürfe nicht seriös und ernsthaft auf, wird das jemand anders tun - nämlich sein Nachfolger.

Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2621

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged