Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Realisierung industrieller Wasserkreisläufe (FOTO)

05.11.2015 | 10:30

München Singapur (ots) -

Die Verknappung der Ressource Wasser wird weltweit zu einem immer größeren Problem. Auf den Industrietagen Wassertechnik 2015 spricht Dr. Andreas Hauser, Leiter von TÜV SÜD Water Services, über die Wiederaufbereitung von Wasser und die Realisierung industrieller Wasserkreisläufe. Die Industrietage Wassertechnik 2015 finden am 10. 11. November 2015 in Frankfurt Main statt.

Obwohl es einen immensen Bedarf gibt, ist der Einsatz von wiederaufbereitetem Wasser im Moment vor allem auf die Landwirtschaft und verschiedene Industriebranchen beschränkt. Einem breiteren Einsatz stehen nach Aussage von Dr. Andreas Hauser vor allem die fehlenden gesetzlichen Rahmenbedingungen, die falsche Gestaltung von Wassertarifen und ein mangelndes Verständnis für das "System Wasser" entgegen. Am Beispiel der NEWater-Initiative von Singapur zeigt der TÜV SÜD-Experte auf, wie sich ein Wasserkreislauf erfolgreich schließen lässt.

Der Water-Energy-Food-Nexus sowie das steigende Umweltbewusstsein erfordern immer komplexere Projekte, die Wasseraufbereitung und -wiederverwendung, Energierückgewinnung und Nährstoffverwertung miteinander verbinden. TÜV SÜD Water Services unterstützt Investoren, Unternehmer, Technologieanbieter und Betreiber bei der Entwicklung und Umsetzung von praktikablen, konsistenten, effizienten und nachhaltigen Lösungen, die eine hohe Qualität während des gesamten Lebenszyklusses gewährleisten. Weitere Informationen dazu gibt es unter http: www.tuev-sued.de home-de fokus-themen wasser-services.

Die Industrietage Wassertechnik haben sich zu der wichtigsten Veranstaltung für die industrielle Wassertechnik im deutschsprachigen Raum entwickelt und werden als gemeinsame Initiative von DECHEMA und DWA in diesem Jahr zum fünften Mal durchgeführt. Die Veranstaltung nutzt das Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Praxis, um neue Erkenntnisse zu diskutieren und mit den Herausforderungen der Anwendung zu verknüpfen. Weitere Informationen zu den Industrietagen Wassertechnik 2015 und zum Programm unter www.dechema.de wassertechnik2015.

Hinweis für Redaktionen: Das Bild von Dr. Andreas Hauser kann in reprofähiger Auflösung heruntergeladen werden unter www.tuev-sued.de pressefotos in der Rubrik "Aktuelles & Veranstaltungen".

Pressekontakt: Dr. Thomas Oberst TÜV SÜD AG Unternehmenskommunikation Westendstr. 199 80686 München Tel.: +49 (0) 89 57 91 - 23 72 Fax: +49 (0) 89 57 91 - 22 69 E-Mail: thomas.oberst@tuev-sued.de Internet: www.tuev-sued.de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged