Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Programme der Mediengruppe RTL Deutschland bei Unitymedia demnächst auch auf Abruf verfügbar

06.11.2015 | 10:46

Köln (ots) - - Unitymedia und Mediengruppe RTL Deutschland vereinbaren Kooperation bei Video-on-Demand Inhalten (VOD). - VOD-Angebote der Free-TV-Sender RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II künftig über Unitymedia TV Archiv verfügbar. - Inhalte in der Regel bis sieben Tage nach Ausstrahlung kostenlos abrufbar.

Die Mediengruppe RTL Deutschland und Unitymedia kooperieren künftig bei Abruf-Inhalten (Video-on-Demand). Eine kürzlich getroffene Vereinbarung zwischen dem Medienunternehmen und dem führenden deutschen Kabelnetzbetreiber sieht vor, dass Unitymedia Kunden Inhalte der Mediengruppe RTL Deutschland auch nach der Ausstrahlung künftig über ihre Set-Top-Boxen abrufen können.

Damit werden zahlreiche Programme wie Serien, Shows und Dokus sowie Nachrichten- und Magazinsendungen künftig innerhalb des Unitymedia TV-Archivs in Sendershops wie dem "RTL-Shop" oder dem "Vox-Shop" sieben Tage nach der Ausstrahlung im Free-TV in der Regel kostenfrei abrufbar sein. Die RTL- und die VOX-Angebote starten noch in diesem Jahr bei Unitymedia und erweitern damit die Videoplattform des Kabelnetzbetreibers, die schon heute mehr als 35.000 Titel umfasst.

Lutz Schüler, CEO von Unitymedia: "Mit den Inhalten der Mediengruppe RTL auf unserer Videoplattform verfügen wir über eines der umfassendsten VoD-Angebote im deutschen Markt. Zu den Neuzugängen zählen mit 'Alarm für Cobra 11', 'Alles was zählt', 'Bauer sucht Frau', 'Wer wird Millionär?' sowie demnächst 'Deutschland 83' einige der beliebtesten Formate im deutschen Fernsehen."

Marc Schröder, Geschäftsführer RTL interactive und Mitglied der Geschäftsleitung der Mediengruppe RTL Deutschland: "Durch die Partnerschaft mit Unitymedia bringen wir unsere TV-Inhalte noch näher zum Zuschauer. Wir freuen uns sehr, dass in Kürze die Kunden von Unitymedia auf unsere Sendungen auch auf Abruf zugreifen können - in gewohnter Qualität und wann immer sie möchten."

Über die Mediengruppe RTL Deutschland

Die Mediengruppe RTL Deutschland ist eines der führenden Medienunternehmen in Deutschland. Neben den Free-TV-Sendern RTL Television, VOX, n-tv und RTL NITRO sowie den Beteiligungen an SUPER RTL und RTL II gehören die vier digitalen Spartenkanäle RTL Crime, Passion, RTL Living und GEO Television zum Portfolio. Alle online- und transaktionsbasierten Geschäftsfelder jenseits des klassischen Fernsehens sind unter dem Dach des Tochterunternehmens RTL interactive gebündelt. Zentrale Funktionen innerhalb der Mediengruppe RTL Deutschland werden außerdem vom Vermarkter IP Deutschland, von der News- und Magazingesellschaft infoNetwork sowie vom Broadcast- und Produktionsunternehmen CBC übernommen. Mehr Informationen unter www.mediengruppe-rtl.de.

Über Unitymedia

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der führende Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochter von Liberty Global. Das Unternehmen erreicht in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg 12,7 Millionen Haushalte mit seinen Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot von Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die digitales Kabelfernsehen, Breitband-Internet und Telefonie kombinieren. Zum 30. September 2015 hatte Unitymedia 7,1 Mio. Kunden, die 6,5 Mio. TV-Abonnements und 3,0 Mio. Internet- sowie 2,9 Mio. Telefonie-Abos (RGU) bezogen haben. Weitere Informationen zu Unitymedia finden Sie unter www.unitymedia.de.

Über Liberty Global

Liberty Global ist das größte internationale Kabelunternehmen mit Niederlassungen in 14 Ländern. Liberty Global verbindet Menschen mit der digitalen Welt und ermöglichen es ihnen, ihre unendlichen Möglichkeiten zu entdecken und zu erleben. Liberty Global's marktführende Triple-Play-Dienste werden über Netzwerke der nächsten Generation und innovative Technologie-Plattformen zur Verfügung gestellt, die 27 Mio. Kunden verbinden, die 56 Mio. Fernseh-, Breitband-Internet- und Telefonie-Dienste beziehen (Stand: 30. September 2015). Zusätzlich versorgte Liberty Global 5 Mio. Mobilfunkkunden und bot WiFi Dienste über 6 Mio. Zugangspunkte an. Liberty Globals Aktivitäten sind aktuell zwei Tracking Stocks zugeordnet: der Liberty Global Group (NASDAQ: LBTYA, LBTYB und LBTYK), die im Wesentlichen aus ihren europäischen Aktivitäten besteht, und der LiLAC Group (NASDAQ: LILA und LILAK, OTC Link: LILAB), die die Operationen von Liberty Global in Lateinamerika und in der Karibik umfassen.

Zu Liberty Globals Verbrauchermarken gehören Virgin Media, Ziggo, Unitymedia, Telenet und UPC. Liberty Global Business Services und der Investmentfonds Liberty Global Ventures sind ebenfalls Geschäftsbereiche von Liberty Global. Die Verbrauchermarken der LiLAC Group beinhalten VTR und Liberty. Weitere Informationen finden Sie unter www.libertyglobal.com.

Pressekontakt: Mediengruppe RTL Deutschland Thomas Bodemer Pressesprecher RTL interactive Unternehmenskommunikation Mediengruppe RTL Deutschland Telefon: +49 221-45 67 4314 thomas.bodemer@mediengruppe-rtl.de

Unitymedia Johannes Fuxjäger Unternehmenssprecher Tel.: 0221 8462-5110 presse@unitymedia.de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged