Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Nächster Meilenstein erreicht: ThyssenKrupp präsentiert maßstabsgetreues Modell von MULTI

05.11.2015 | 12:00

Essen (ots) -

Gut ein Jahr nach der Konzeptvorstellung präsentiert ThyssenKrupp am 5. November 2015 im Innovationszentrum in Gijón (Spanien) ein voll funktionsfähiges Modell des wegweisenden Aufzugsystems MULTI im Maßstab 1:3. MULTI - ein Meilenstein für die Aufzugsindustrie - setzt erstmals Linearmotoren ein und ermöglicht damit den Einsatz mehrerer Kabinen pro Schacht sowie horizontale Bewegung. Aufzüge können so die Vorteile vertikaler Metrosysteme übernehmen. Die MULTI-Technologie erhöht Beförderungskapazitäten und Effizienz bei gleichzeitiger Senkung des Platzbedarfs.

Im spanischen Gijón präsentiert ThyssenKrupp heute das erste voll funktionsfähige Modell des MULTI. Mit einem Maßstab von 1:3, zwei jeweils zehn Meter hohen Schächten und vier Kabinen zeigt das MULTI-Modell alle Vorteile der Linearmotortechnologie der Magnetschwebebahn Transrapid. Das seillose Aufzugssystem verfügt über mehrere Kabinen pro Schacht und revolutioniert den Personentransport in Gebäuden. Die neueste Innovation von ThyssenKrupp folgt damit ACCEL, das dieselbe Linearmotortechnologie einsetzt und den horizontalen Transport in Städten und Flughäfen auf ein neues Level hebt.

Mit der Präsentation im Innovationszentrum in Gijón liegt ThyssenKrupp voll im Zeitplan, so Andreas Schierenbeck, Vorstandsvorsitzender der ThyssenKrupp Elevator: "Wie vor zwölf Monaten angekündigt zeigen wir heute das erste Modell unseres bahnbrechenden MULTI-Aufzugssystems. Unser Forschungs- und Entwicklungsteam setzt mit der Realisierung dieser innovativen Transporttechnologie neue Maßstäbe. MULTI ist unsere Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft: Die weiter zunehmende Urbanisierung erfordert neue Gebäudelösungen. Die Aufzugstechnologie muss nun den nächsten Schritt machen, um neue Gebäudehöhen und -formen zu ermöglichen und mehr Menschen sicher ans Ziel zu bringen. MULTI ist ein Meilenstein für ThyssenKrupp und unterstreicht unsere Ingenieurskunst, mit der wir innovative Mobilitätslösungen für künftige Generationen schaffen."

Weitere Informationen zu MULTI erhalten Sie hier: www.multi.thyssenkrupp-elevator.com und www.thyssenkrupp-elevator.com

Ansprechpartner: Michael Ridder Pressesprecher ThyssenKrupp Elevator AG Tel. +49 201 844 563054 E-Mail: michael.ridder@thyssenkrupp.com Web: www.thyssenkrupp-elevator.com

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged