Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt Innenpolitik Sachsen-Anhalt macht Geschäfte mit Briefkastenfirma in Panama

04.04.2016 | 20:00

Halle (ots) - Sachsen-Anhalt unterhält Geschäftsbeziehungen zu einer Briefkastenfirma in Panama. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutschen Zeitung (Dienstagausgabe). Auf dem Höhepunkt des Flüchtlingszustroms im vergangenen Jahr hat das Finanzministerium Sachsen-Anhalts eine Unterkunft für Migranten in Genthin (Jerichower Land) von einem im oberen Stock eines Bürogebäudes ansässigen Unternehmens gemietet. Das zentralamerikanische Land steht seit der Veröffentlichung der sogenannten "Panama Papers" mit 11,5 Millionen Dokumenten im Mittelpunkt eines weltweiten Skandals um Schwarzgeld und Steuerhinterziehung.

Der dem sachsen-anhaltischen Finanzministerium nachgeordnete Landesbetrieb Bau- und Liegenschaftsmanagement hatte im Oktober einen aufgegebenen ehemaligen Supermarkt in Genthin als Notunterkunft für Flüchtlinge angemietet. Als Vermieter tritt eine Firma Bendix Capital aus Panama auf. Bei Nachfragen verweisen deren Vertreter auf eine Firma Petromax, ebenfalls aus Panama, die nach außen mit steuerfreien Einnahmen aus dem Flüchtlingsheimgeschäft wirbt. Im Grundbuch steht dann eine weitere panamaische Firma. Alle drei Unternehmen residieren in den Räumen einer auf Offshore-Firmengründungen spezialisierten Anwaltskanzlei in Panama City. Nach MZ-Informationen zahlt das Land für die Immobilie in Genthin 24 500 Euro monatlich über drei Jahre, also rund 880 000 Euro.

Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged