Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt Oder) zu VW

28.10.2015 | 19:31

Frankfurt Oder (ots) - Überraschend kommt der Milliarden¬Verlust nicht. Ganz im Gegenteil, nach Bekanntwerden des Abgas-Skandals ist bei VW alles anders geworden als es bisher war. Und tatsächlich liegt ja der Hauptgrund für das Minus in den Rückstellungen für die Folgen des Skandals. Dabei überdeckt die neueste Hiobsbotschaft aus Wolfsburg den Fakt, dass der Konzern im dritten Quartal insgesamt gut gewirtschaftet hat und die Kosten weiter senken konnte. Andernfalls wären die Verluste noch höher ausgefallen. Auch ein großer Absatzeinbruch ist bisher ausgeblieben. Freilich rückt das Ziel, weltgrößter Fahrzeughersteller zu werden, damit wieder in weite Ferne. Den Spitzenplatz hat jetzt wieder der Erzrivale Toyota übernommen.

Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335 5530 563 cvd@moz.de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged