Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Kicherer GmbH & Co. KG entscheidet sich für die Zusammenarbeit mit JUUNA

03.11.2015 | 14:09

Ellwangen München (ots) -

- Wenn Familienunternehmen Fürsorge für Mitarbeiter zeigen, kommen digitale Angebote wie JUUNA ins Spiel

Für viele erfolgreiche inhabergeführte Unternehmen ist es selbstverständlich, dass sie ihre Mitarbeiter im Rahmen sozialer Leistungen unterstützen. So auch die Firma Kicherer, die am Standort Ellwangen seit 1718 verwurzelt ist. Heute ist das Unternehmen als eines der größten mittelständischen Stahlhandelsunternehmen in Deutschland bekannt. Traditionen, Know-how und wirtschaftlicher Erfolg werden in vielen mittelständischen Unternehmen durch eine Belegschaft getragen, die sich dem Unternehmen verbunden fühlen. Die Kicherer GmbH & Co. KG hat sich nun dazu entschlossen, das Informations- und Beratungsportal JUUNA für die bessere Vereinbarkeit von Beruf und häuslicher Pflege einzusetzen.

Die Kicherer GmbH & Co. KG verspricht sich vom Einsatz eines digitalen Angebotes wie JUUNA eine Erleichterung für Mitarbeiter, die Pflegeorganisation realisieren oder sich im Vorfeld informieren möchten. Familie ist ein hohes Gut. Fürsorge und Achtsamkeit im täglichen Miteinander sind für die Firma Kicherer ganz wesentliche Werte und werden entsprechend gelebt. Zur Einführung des digitalen Informations- und Pflegeportales und den Aktionstagen Gesundheit werden deshalb auch ganz selbstverständlich die Familienangehörigen der Belegschaft mit eingeladen.

Für die ca. 330 Mitarbeiter und Azubis am Standort Ellwangen steht ab November das interaktive Pflegeportal JUUNA zur individuellen Verfügung. Durch diese Kooperation lassen sich Beratungsleistungen und individuelle Unterstützung sowie Kommunikation beim Thema häusliche Pflege für alle Interessenten realisieren und bieten Organisationshilfe sowie nachhaltige Entlastung.

Über JUUNA als Angebot für Arbeitgeber

JUUNA ist ein individuelles digitales Angebot, wobei der Arbeitgeber mit einer Firmenlizenz allen Mitarbeitern das Portal zur Verfügung stellen kann. Die Mitarbeiter können die angebotenen Leistungspakete je nach Bedarf und Interesse jederzeit anonym abrufen. Das digitale persönliche Pflegecenter bietet auf mehreren hundert Webseiten hochwertige Sachinformationen und Entscheidungshilfen rund um das Thema "Pflege von Angehörigen" in Form von Tutorials, Checklisten und aktuellsten Informationen sowie zur Beantragung von Pflegeleistungen. Das individuelle Zeit- und Aufgabenmanagement, Informationsaustausch und Kommunikation finden orts- und geräteunabhängig, per Computer, Tablet oder auf dem Smartphone statt. Dokumente können im Familienverbund gemeinsam genutzt und verwaltet werden. Der Anwender hat dabei immer die Hoheit über seine Daten und Anwendungen, da das Angebot mit individuellem Zugang anonym genutzt wird.

Videos und Informationen zum JUUNA-Firmenservice unter: https: www.juuna.de firmenservice

Über die Friedrich Kicherer GmbH & Co. KG

Die Friedrich Kicherer GmbH & Co. KG gehört zu den größten mittelständischen Stahlhandlungen in Deutschland. In den vergangenen 30 Jahren ist kontinuierlich in das Wachstum der Firma investiert worden. 330 hochqualifizierte Mitarbeiter sind am Standort Ellwangen tätig. Engagiert, zuverlässig, sozial - das sind wesentliche Werte des inhabergeführten Familienunternehmens. Tradition, Know-how und wirtschaftlicher Erfolg werden in vielen mittelständischen Unternehmen durch eine Belegschaft getragen, die sich dem Unternehmen verbunden fühlt. Kicherer erfreut sich eines erfahrenen und langjährigen Mitarbeiterstammes und gleichzeitig beschäftigt das Unternehmen aufgrund des stetigen Wachstums überdurchschnittlich viele junge Mitarbeiter. Dabei legt Kicherer viel Wert auf Ausbildung; derzeit sind es 27 Auszubildende, die am Ende Ihrer Ausbildung wieder fest übernommen werden sollen. Die Friedrich Kicherer GmbH & Co. KG wird von Eberhard Frick, Gunter Frick und Hans-Jörg Frick geleitet.

Infos: www.kicherer.de Pressekontakt: Antje Förstner-Frick, Tel.: +49 (0)7961 885160, Mail: antje.frick@kicherer.de

Über JUUNA und die vitacare GmbH

JUUNA ist das neue digitale Angebot der vitacare GmbH. Die vitacare GmbH mit Sitz in München gehört seit 2013 zur vitapublic GmbH im Verbund der vitagroup. JUUNA bietet innovative webbasierte Inhalte und Services, um den individuellen Bedürfnissen von Menschen, die Verantwortung für pflegebedürftige Mitmenschen übernehmen, gerecht zu werden und sie in der herausfordernden persönlichen Situation nachhaltig zu unterstützen und zu entlasten. Das digitale Beratungsportal JUUNA richtet sich sowohl an Personen in einer privaten Pflegesituation- und Betreuung als auch an Firmen und Organisationen, die ihre Mitarbeiter in der Situation als pflegender Angehöriger unterstützen möchten. JUUNA ist Mitglied im Verbund "Erfolgsfaktor Familie" sowie Mitglied im bvmw (Bundesverband mittelständische Wirtschaft).

Pressekontakt: vitacare GmbH, Presseteam JUUNA: presse@juuna.de, Tel. 089- 418560582

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged