Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Jarzombek: Transatlantische Datenströme sind wichtig für Digitalwirtschaft

06.11.2015 | 15:41

Berlin (ots) - Zügig Einigung über neuen Safe Harbor Mechanismus erreichen

Am heutigen Freitag hat die Europäische Kommission im Rahmen einer Mitteilung ihre Analyse des EuGH-Safe Harbor Urteils und Leitlinien für transatlantische Datenübermittlungen veröffentlicht. Hierzu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Digitale Agenda der CDU CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Jarzombek:

"Die Europäische Kommission empfiehlt in ihrer heutigen Mitteilung verschiedene Wege, wie sich derzeit personenbezogene Daten übermitteln lassen. Beispielsweise ist dies über Standardvertragsklauseln oder sogenannte Binding Corporate Rules möglich. Das ist hilfreich, denn gerade in der Startup-Szene, die vielfach Cloud-basierte Dienste nutzt, besteht nach dem EuGH-Urteil zum Safe Harbor Abkommen Verunsicherung.

Vor allem aber muss die Kommission jetzt zügig ein gutes Ergebnis bei den Verhandlungen über einen neuen Safe Harbor Mechanismus erzielen, damit möglichst schnell wieder ein einheitlicher europäischer Rechtsrahmen für den transatlantischen Datenaustausch geschaffen wird. Das ist eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche europäische Digitalwirtschaft, insbesondere für innovative Startups."

Pressekontakt: CDU CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http: www.cducsu.de Email: pressestelle@cducsu.de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged