Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Gauland: Deutschland muss jetzt folgen

05.11.2015 | 11:56

Berlin (ots) - Zur Aussetzung des Schengener-Abkommens durch Frankreich erklärt der stellvertretende Vorsitzende der Alternative für Deutschland, Alexander Gauland:

"Frankreich sieht durch die unkontrollierten Zuwanderung vollkommen zurecht eine ernsthafte Bedrohung seiner öffentlichen Ordnung. Was die AfD für Deutschland fordert, setzt Frankreich nun um. Spätestens jetzt muss sich Frau Merkel Fragen gefallen lassen, aus welchen Gründen Deutschland nicht auch Schengen aussetzt.

Denn die Zuwanderungswelle nach Deutschland reißt nicht ab. Im Gegenteil: Mehr als 10.000 Asylbewerber passieren täglich die grüne Grenze nach Deutschland. Das ist weitaus mehr als in Frankreich. Die öffentliche Ordnung ist dadurch hierzulande schon seit längerem massiv gefährdet und eine Entspannung ist mitnichten in Sicht.

Sollte Merkel immer noch nicht gewillt sein, zu handeln und es unserem französischen Nachbarn gleich tun, ist ihr nicht mehr zu helfen. Sie riskiert mit ihrer realitätsfernen Politik nicht nur das öffentliche Wohl und den Frieden in Deutschland. Sie setzt mit ihrer sturen, unsolidarischen Haltung auch die deutsch-französische Freundschaft aufs Spiel."

Pressekontakt: Christian Lüth Pressesprecher der Alternative für Deutschland Email: christian.lueth@alternativefuer.de Twitter @AfDPresse

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged