Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Fünf Gold-Gewinner bei den GWA Effie Awards 2015

09.11.2015 | 09:41

Frankfurt am Main (ots) - Bei einer feierlichen Gala im Gesellschaftshaus Palmengarten in Frankfurt wurden letzten Donnerstag die GWA Effie Awards verliehen. Insgesamt fünf Einreichungen erhielten die begehrten Trophäen in Gold. Zu diesen Gewinnern zählen die Rügenwalder Mühle mit der Agentur BrawandRieken in der Kategorie "New-New", Three Sixty Vodka und die Agentur TRACK in der Kategorie "David vs. Goliath" sowie die Kampagne "Umparken im Kopf" von Opel und Scholz & Friends, die sich als "Comeback" durchsetzte. Außerdem gewannen Hornbach und die Agentur Heimat sowie Astra mit der Agentur Philipp und Keuntje jeweils eine Gold-Trophäe in der Kategorie "Evergreen".

Weiterhin freuten sich sieben Preisträger über die GWA Effie Awards in Silber und zehn Einreichungen wurden mit dem GWA Effie 2015 in Bronze ausgezeichnet. Eine Jury aus 22 Marketingexperten von Unternehmen, Wissenschaft und Agenturen bewertete insgesamt 132 Einreichungen und nominierte 61 Cases für die Shortlist. "Vor dem Hintergrund der Digitalisierung haben wir in diesem Jahr die größte Reform der Effie Geschichte auf den Weg gebracht. Der neue Effie setzt umso mehr Erfolgsmaßstäbe für moderne Marketingkommunikation und die Gewinner zeigen, wie effektive Kommunikationslösungen im digitalen Zeitalter aussehen", erklärt Thomas Strerath, GWA Vorstand und Juryvorsitzender der GWA Effie Awards.

Durch den Abend führten die TV-Moderatorin Christine Henning und GWA Vizepräsident Dr. Michael Trautmann. Wie in den Vorjahren begrüßte Markus Frank, Dezernent für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr der Stadt Frankfurt am Main, die Gäste der Gala. Zum zweiten Mal ehrte die WirtschaftsWoche bedeutende Persönlichkeiten der Werbebranche im Rahmen der GWA Effie Gala. Andreas Grabarz, Gründer der Agentur Grabarz & Partner, wurde in die "Hall of Fame der deutschen Werbung" aufgenommen. Die Laudatio auf Andreas Grabarz hielt Frank-Michael Schmidt, CEO der Scholz & Friends Group. Seit 2001 vergibt die WirtschaftsWoche jährlich diese Auszeichnung.

Der GWA Effie wird seit 1981 vom Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA für Effektivität in der Marketingkommunikation vergeben. In diesem Jahr erfuhr der Preis die größte Reform seiner Geschichte. Eine sechsköpfige Kommission unter Vorsitz von GWA Vorstand Thomas Strerath ordnete unter anderem die Kategorien neu, in denen die Awards vergeben werden.

Weitere Informationen:

Digitale Pressemappe inkl. Liste aller Gewinner und Bildmaterial: http: bit.ly 1iAqoxx

Logo GWA Effie Awards: http: bit.ly 1QIp8DV

Pressekontakt: Simone Reifenberger Tel.: 069 256008-29 E-Mail: simone.reifenberger@gwa.de Website: www.gwa.de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged