Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Food Express meldet Insolvenz an Das operative Geschäft geht weiter

09.11.2015 | 17:00

Berlin (ots) - Das Berliner Logistik-Unternehmen Food Express (MyLorry GmbH) hat heute beim Amtsgericht Charlottenburg Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Grund für diesen Schritt ist fehlende Liquidität des Unternehmens, nachdem ein wichtiger Gesellschafter nach der letzten Finanzierungsrunde nicht mehr bereit war, dem Unternehmen zusätzliches Kapital zur Finanzierung des starken Wachstums zur Verfügung zu stellen.

Food Express arbeitet mit mehr als 600 Partnerrestaurants und namhaften Systemgastronomen in acht Städten Deutschlands zusammen und liefert die Speisen der Gastronomen bis an die Haustür des Endkunden. Das Umsatzwachstum der vergangenen Monate betrug im Schnitt über 30 Prozent pro Monat. Das operative Geschäft und die Arbeitsplätze sind von der Antragstellung nicht betroffen. Die Gehälter der bundesweit rund 1.300 festangestellten Beschäftigten werden weiter gezahlt. In Berlin sind etwa 350 Arbeitnehmer beschäftigt.

"Wir wollen das vorläufige Insolvenzverfahren nutzen, um einen verlässlichen Investor zu finden, mit dem wir unseren auf Profit ausgerichteten Wachstumskurs fortsetzen können", sagt Food-Express-CEO Max von Waldenfels. Das starke Wachstum des Berliner Startups sowie die aktuelle Erweiterung auf den Service Sofort-Auslieferung beweise, dass die Strategie des Unternehmens richtig sei.

Die Unternehmensgründer von Waldenfels und Benjamin Pochhammer (COO) sind zuversichtlich, den Logistik-Spezialisten in eine profitable Zukunft führen zu können. Derzeit sprechen sie mit diversen renommierten Online-Versendern und weiteren strategischen Investoren, die sich womöglich an Food Express beteiligen wollen. Das Berliner Unternehmen setzt sich von Wettbewerbern durch eine weltweit einzigartige Dispositions-Software ab. Mit dieser Eigenentwicklung werden in Millisekunden Fahrer und Route vollautomatisch so ausgewählt, dass die Aufträge deutlich effizienter als bislang möglich ausgeliefert werden.

Hier finden Sie ein Interview mit den beiden Unternehmensgründern: https: www.food-express.com news

Pressekontakt: Andreas Nölting Tel: 0172 4207288 E-Mail: presse@food-express.com

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged