Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Flick, Klatten & Co. wollen die Lkws von der Straße holen Altkanzler Gerhard Schröder und Ex-Bahn-Chef Hartmut Mehdorn im Beirat

01.04.2016 | 12:15

Leipzig (ots) - Das Logistik-Unternehmen Cargobeamer aus Leipzig kann sich dabei auf prominente Geldgeber verlassen. Wie das am Sonnabend im Einzelhandel erscheinende Hamburger Wirtschaftsmagazin BILANZ berichtet, haben die Unternehmer-Familien Dornier, Flick und Wacker (Wacker-Chemie) sowie Jan Klatten, Ehemann der BMW-Erbin Susanne Klatten, in das Unternehmen investiert.

Auch in Cargobeamers Beirat finden sich bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft: Altkanzler Gerhard Schröder, Ex-Bahn-Chef Hartmut Mehdorn, der frühere Bertelsmann-Vorstandsvorsitze Mark Wössner und Wolfgang Ischinger, der Leiter der Münchener Sicherheitskonferenz, beraten das Unternehmen. Als Mann im Hintergrund operiert Hans Albrecht, Chef der Münchner Beteiligungsfirma Nordwind. Cargobeamer, sagt Albrecht, sei sein Lieblingsprojekt: "Ich bin ja ein verkappter Grüner, und Cargobeamer ist die effizienteste Art, Kohlendioxid einzusparen."

Das Geschäftsmodell mit dem Ziel, die Straßen von Lkws zu befreien, basiert auf einer neuartigen Verladetechnik, die der Ingenieur und Cargobeamer-Gründer Hans-Jürgen Weidemann (53) entwickelt hat. Mit ihr kann ein Zug mit 36 Waggons in einer Viertelstunde be- und entladen werden. Bei üblichen Verladeverfahren kann dies über vier Stunden dauern.

Allerdings tut sich Cargobeamer schwer damit, die Kundschaft von der Wirtschaftlichkeit ihres Konzepts zu überzeugen. Mehr als 13 Jahre nach der Unternehmensgründung wird die Technik bislang nur auf zwei Strecken angewandt: im VW-Werk in Wolfsburg, wo über ein Cargobeamer-Terminal Produktionsmaterialien angeliefert werden und seit April 2015 im Gotthard-Tunnel. Der Umsatz beträgt fünf Millionen Euro.

Pressekontakt: Redaktion BILANZ Virginia Kirst Tel.: 040 347-23440

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged