Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Erster Windpark im Portfolio der Trianel Erneuerbare Energien (TEE) Stadtwerke investieren in Rheinland-Pfalz

21.03.2016 | 09:38

Aachen, Jeckenbach (ots) - Die Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG (TEE) hat das Windpark-Projekt Jeckenbach in Rheinland-Pfalz erworben und damit das Engagement im Bereich der erneuerbaren Energien weiter ausgebaut. "Mit über 2.500 prognostizierten Jahresvolllaststunden ist Jeckenbach ein hervorragender Standort, der das Stadtwerke-Portfolio mit den bereits vorhandenen PV-Freiflächenanlagen um ein sehr attraktives Windprojekt erweitert", freut sich Dr.-Ing. Christoph Schöpfer, Bereichsleiter Projektentwicklung Onshore bei Trianel, über die Aufnahme des ersten Windparks in das TEE-Portfolio.

Der Windpark Jeckenbach mit einer Leistung von 4,8 Megawatt (MW) entsteht derzeit in der Verbandsgemeinde Meisenheim im Landkreis Bad Kreuznach. Bis Ende Juni 2016 sollen die zwei Nordex-Anlagen des Windparks nördlich der Ortsgemeinde Jeckenbach in Betrieb genommen werden. Die 199 Meter hohen Anlagen des Typs N117 2400 produzieren dann rund 12.200 Megawattstunden Strom pro Jahr.

"Gemeinsam mit Stadtwerken bauen wir unser Engagement sukzessive mit weiteren Onshore-Projekten aus", erklärt Schöpfer. "Wir sind bundesweit auf der Suche nach attraktiven Standorten und weiteren Partnern." Bis 2018 soll ein Gesamtportfolio von 275 MW an Onshore-Windparks und PV-Freiflächenanlagen im Rahmen der Stadtwerke-Beteiligungsgesellschaft TEE aufgebaut werden.

An der im August 2015 gegründeten Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG beteiligen sich aktuell rund 40 Stadtwerke und regionale Energieversorger aus Deutschland. Gemeinsam investieren sie rund 500 Millionen Euro in den Ausbau der erneuerbaren Energien. Bereits zum Jahreswechsel 2015 16 und im Februar 2016 hat TEE zwei PV-Freiflächenanlagen in Brandenburg mit einer Gesamtleistung von 20 MW erworben und in das gemeinsame Stadtwerke-Portfolio überführt.

Pressekontakt: Maik Hünefeld, Pressesprecher Erzeugung Fon +49 241 413 20-282 Mobil +49 151 140 89 0 39 E-Mail m.huenefeld@trianel.com

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged