Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Denis Payre, Business Objects Gründungsmitglied, wird Mitglied der GB&SMITH Geschäftsleitung

01.04.2016 | 15:07

Payre ist überzeugt, dass GB&SMITH Administration Intelligence die Sicherheitsverwaltung von IT-Systemen revolutioniert.

Boston (ots PRNewswire) - Heute veröffentlicht GB&SMITH, dass Denis Payre Beratermitglied der GB&SMITH Geschäftsleitung wird.

"Es ehrt uns, dass Herr Payre Mitglied von GB&SMITH wird, da er ein Vordenker und eine Ikone in der BI- Industrie ist. Er hat geschafft, was viele als das moderne Business Intelligence ansehen. Payre wird eine entscheidende Rolle im GB&SMITH Wachstum spielen, indem er die Innovation und das Wachstum des Unternehmens unterstützt. Damit soll GB&SMITH ein Marktführer in der BI-Software-Industrie werden." Sebastien Goiffon's, Mitbegründer und CEO von GB&SMITH, Kommentar zum Neuzugang.

"Ich habe bemerkt, wie der Erfolg der semantischen Schicht von Business Objects die Business Intelligence-Industrie revolutioniert hat" sagte Denis Payre. "Ebenso glaube ich, dass GB&SMITH eine revolutionäre Sicherheitsschicht mit seiner 365View-Lösung entwickelt hat. Organisationen sollten eine effektive Lösung nutzen, um ihre Zugriffsrechteverwaltung zu vereinfachen und um die Compliance Probleme nicht zu übernehmen. 365View ist einfach für IT- und Nicht-IT-Benutzer, um Audit Sicherheitsrechte zu verwalten und zu überwachen." fügte Payre hinzu.

GB&SMITH hat das Konzept "Administration Intelligence" entwickelt, das eine einzigartige Verwaltungskonsole als Basis nutzt, um eine oder verschiedene Software-Applikationen gleichzeitig zu verwalten und zu dokumentieren. Administration Intelligence basiert auf einer allgemeinen Sicherheitsschicht, die für Benutzer ausserhalb traditioneller IT Rollen auch die Sicherheitsverwaltung und das Audit zur Verfügung stellt. Durch die Zusammenführung aller Benutzer und Ressourcen auf einem einzigen Screen wird mit Hilfe einer patentierten Matrix eine umfassende Sicht auf explizite und vererbte Rechte für jeden Nutzer und jede Ressource innerhalb aller Enterprise Applikationen erstellt.

Im Jahre 1990 hatte Denis Payre mit Bernard Liautaud BusinessObjects mitgegründet. Um Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit zu gewinnen hat die Firma die Art, wie Unternehmen auf ihre Daten zugreifen und nutzen, grundlegend geändert. Im Jahre 2007 kaufte die Firma SAP AG.

Über GB&SMITH:

2007 haben Sebastien Goiffon und Alexandre Biegala GB&Smith mit Sitz in Lille (Frankreich) gegründet. Das Unternehmen hat Büros in London und Boston (Massachusetts), ist in privatem Besitz und hat 500 Kunden in 30 Länder mit über einer Million Benutzer.

GB&SMITH entwickelte ursprünglich innovative Lösungen für SAP Business Objects mit seinen 360Suite Lösungen, welche die Business Objects Verwaltung und das Project Management wie zum Beispiel für die Migrationen verbessert. Mit diesen Lösungen können die verbundenen Risiken im Bereich Sicherheit, Backup und Recovery reduziert werden. GB&SMITH entwickelt technisch führende, Verwaltungslösungen für SAP HANA, Oracle ODB, Oracle OBIEE, Microsoft SharePoint, Microsoft AD, IBM Cognos und Tableau.

Über Denis Payre:

1990 hat Denis Payre Business Objects mitbegründet. Während sieben Jahren war er COO. In diesem Zeitraum expandierte die Firma in 54 Länder, verdoppelte den Umsatz jedes Jahr, trug zum Firmen Rekord IPO auf dem NASDAQ Markt bei und machte aus Business Objects den weltweiten Leader in der Business Intelligence. Im Jahre 1996 wurden Payre und sein Partner, Bernard Liautaud, neben Steve Jobs und Steven Spielberg unter "Best Entrepreneurs" in der Business Week eingestuft.

Im Jahre 2001 hat Payre die innovative e-commerce Logistikplattform Kiala mitgegründet, welche Lieferungen zum Ort in direkte Nähe ermöglichte. Nach 10 Jahren ununterbrochenem Wachstum, mit jährlichen Zuwachsraten von bis zu 50% , wurde Kiala im Jahre 2012 von United Parcel Service (UPS) gekauft und zum weltweiten Competence Center in diesem Bereich weiterentwickelt.

SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Alle anderen Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Firmen. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der Seite http: www.sap.com corporate-en about legal copyright index.html.

Pressekontakt: Gina Marchese - Kendall Square Communications - gina@ksqcommunications.com - +1.978.386.2554

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged