Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


BLL begrüßt erfolgreiche Arbeit von Interpol Europol im Kampf gegen weltweiten Lebensmittelbetrug

31.03.2016 | 14:55

Berlin (ots) - Laut eines Berichts von Europol am gestrigen Mittwoch wurden in einer gemeinsamen Aktion mit INTERPOL in 57 Ländern 10.000 Tonnen und eine Million Liter gefälschte Lebensmittel und Getränke beschlagnahmt (http: ots.de qtmlV). Hinweise auf eine Betroffenheit des deutschen Marktes gibt es derzeit jedoch nicht. Der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) sieht daher keine grundsätzliche Infragestellung des bestehenden engmaschigen und gut funktionierenden Kontrollsystems in Deutschland.

"Unsere Unternehmen leisten ein Höchstmaß an Qualitätssicherung, um alles zu tun die Sicherheit der Verbraucher zu gewährleisten", so Christoph Minhoff, BLL-Hauptgeschäftsführer. "Es liegt im eigenen Interesse der Lebensmittelbranche zum Schutz ihrer Marken und zum Erhalt ihrer Wettbewerbsfähigkeit die Qualität und Sicherheit ihrer Rohstoffe sicher zu stellen und kriminelle Elemente vom Markt auszuschließen", erläutert Minhoff. Lebensmittelbetrug schädigt nicht nur das Vertrauen der Verbraucher in Lebensmittel, sondern auch die gesamte Lebensmittelkette, die neben erheblichen wirtschaftlichen Schäden auch Reputationsverluste zu tragen hat.

Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL)

Der BLL ist der Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft. Ihm gehören ca. 500 Verbände und Unternehmen der gesamten Lebensmittelkette - Industrie, Handel, Handwerk, Landwirtschaft und angrenzende Gebiete - sowie zahlreiche Einzelmitglieder an.

Pressekontakt: Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) Christoph Minhoff Hauptgeschäftsführer Claire-Waldoff-Straße 7, 10117 Berlin Tel.: +49 30 206143-135, Fax: +49 30 206143-235 E-Mail: cminhoff@bll.de

BLL-Öffentlichkeitarbeit: Kerstin Steinchen Tel.: +49 30 206143-147, Fax: +49 30 206143-247 E-Mail: ksteinchen@bll.de Internet: www.bll.de Twitter: https: twitter.com BLL_de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged