Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


BI Survey 15: DeltaMaster auf Platz 1 in seiner Vergleichsgruppe in Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlung

30.10.2015 | 14:15

Nürnberg (ots) - In der Anwenderbefragung "The BI Survey 15" kam DeltaMaster von Bissantz & Company in seiner Vergleichsgruppe in fünf Kategorien auf den ersten Platz, in dreizehn weiteren Kategorien schnitt DeltaMaster als führend ab.

Im "BI Survey" werden Anwender von Business-Intelligence-Lösungen befragt, welche Erfahrungen sie mit den eingesetzten Produkten haben - und mit deren Herstellern und Implementierungspartnern. Die Befragung wird einmal im Jahr von BARC durchgeführt, einem Forschungs- und Beratungsinstitut aus Würzburg. Bissantz ist seit Jahren in dieser Befragung vertreten und erzielt stets hervorragende Ergebnisse. Zur Auswertung teilt BARC die Hersteller in Vergleichsgruppen ein, dieses Jahr in einer neuen Systematik. In dieser ist DeltaMaster in der Gruppe der mittelgroßen Installationen mit Schwerpunkt auf dem "DACH-Raum" eingeordnet (Deutschland, Österreich, Schweiz).

In dieser Vergleichsgruppe kam DeltaMaster in diesem Jahr fünfmal auf den ersten Platz: in den Kategorien Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlung, Information Design, Produktzufriedenheit und Projekterfolg.

Die Kundenzufriedenheit misst BARC nach drei Teilkriterien: Support des Implementierungspartners, Support des Herstellers und die Produktzufriedenheit ("Product Satisfaction"). Für Bissantz resultierte daraus insgesamt Platz 1 in Bezug auf die Kundenzufriedenheit in seiner Vergleichsgruppe.

Die Weiterempfehlung ist eine Kategorie für sich. Dahinter verbirgt sich eine Frage, die man aus vielen Umfragen kennt: "Würden Sie einem vergleichbaren Unternehmen den Einsatz Ihres Produkts empfehlen?" 73 Prozent der Anwender von DeltaMaster würden dies uneingeschränkt, 23 Prozent wahrscheinlich, wodurch sie DeltaMaster wiederum zum ersten Platz in seiner Vergleichsgruppe verhalfen.

Die Standardisierung im Berichtswesen (Information Design) hat stark an Bedeutung gewonnen. Bissantz spielt dafür seit Jahren eine Vorreiterrolle und hat schon früh Funktionen in DeltaMaster eingebaut, mit denen einheitliche, datendichte Darstellungen automatisch erzeugt werden können. Die Anwender honorieren dies und sehen DeltaMaster in seiner Vergleichsgruppe abermals als Sieger in dieser Kategorie.

In der Kategorie Projekterfolg schließlich wird die Systemeinführung betrachtet. Abgefragt wurde unter anderem, inwieweit man Projekte termin- und kostengerecht abschließen konnte. Den BARC-Analysten zufolge hat das großen Einfluss auf die langfristige Wirkung der BI-Lösung: Je kürzer ein Projekt läuft, desto eher gelingt es, den Kostenrahmen einzuhalten und den angestrebten Nutzen zu erzielen. Mit DeltaMaster-Projekten haben Anwender und Systembetreuer in puncto Systemeinführung sehr gute Erfahrungen gemacht, sodass DeltaMaster in dieser Kategorie in seiner Vergleichsgruppe auf den ersten Platz kam.

In weiteren dreizehn Kategorien schnitt DeltaMaster in seiner Vergleichsgruppe als führend ab, darunter der Support durch Hersteller und Implementierungspartner, der erzielte Nutzen für das Unternehmen ("Business Benefits"), die Performance und die Wettbewerbsstärke ("Competitive Win Rate"). Auch bei der Innovationskraft kam Bissantz erneut auf die vorderen Plätze.

Michael Nordhausen, Vertriebsleiter von Bissantz & Company, kommentiert die Ergebnisse: "Seit langem machen wir uns stark für ein klares, einheitliches und vor allem: wirksames Berichtswesen. Dabei muss man mitunter viel Überzeugungsarbeit leisten. Wir freuen uns, dass unsere Anwender dieses Bestreben anerkennen. Das ist für uns Ansporn, unseren Weg mit gleichem Engagement und gleicher Intensität fortzusetzen. Herzlichen Dank allen Kunden und Partnern für ihre Unterstützung im BI Survey!"

Der "BI Survey" gilt als die größte Anwenderbefragung im BI-Markt weltweit. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse für DeltaMaster ist auf Anfrage bei Bissantz erhältlich, die gesamte Studie ist bei BARC zu erwerben.

Pressekontakt: Bissantz & Company GmbH Nordring 98 D-90409 Nürnberg Tel. +49 911 935536-0 Fax +49 911 935536-10 http: www.bissantz.de

Dr. Gerald Butterwegge gerald.butterwegge@bissantz.de

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged