Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 18.03.2016 - 15.15 Uhr

18.03.2016 | 15:20

ROUNDUP 2: Deutsche Wohnen belohnt Aktionäre mit steigender Dividende

BERLIN - Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen <DWNI.ETR> will seine Aktionäre wie versprochen für die Treue im Abwehrkampf gegen den Konkurrenten Vonovia belohnen. Mit der wie erwartet deutlich erhöhten Dividende möchte das Unternehmen einen Schlussstrich unter 2015 ziehen. "Hinter uns liegt das vielleicht turbulenteste Jahr in der Geschichte der Deutsche Wohnen AG", schrieb der Vorstand um Unternehmenschef Michael Zahn am Freitag an die Aktionäre. Im vergangenen Jahr sei unter anderem wegen des feindlichen Übernahmeversuchs durch Vonovia der geplante Zukauf des Konkurrenten LEG geplatzt.

ROUNDUP: Salzgitter geht ins Jahr der Wahrheit - Dividendenplus trotz Krise

SALZGITTER - Deutschlands zweitgrößter Stahlkocher Salzgitter <SZG.ETR> rechnet für das laufende Jahr weiter mit ruinösen Preiskämpfen. Der Konkurrent China habe mit 300 Millionen Tonnen Stahl noch immer fast doppelt so viel im Überangebot wie die Europäische Union pro Jahr produziere. "Gegen einen Tsunami gedumpter Importe sind wir machtlos", schreibt der Salzgitter-Vorstand in seiner am Freitag vorgelegten Jahresbilanz. "Das Geschäftsjahr 2016 stellt uns vor gewaltige Herausforderungen." Nicht zuletzt sei die Politik gefragt, noch entschiedener und rascher gegen Chinas Billigimporte vorzugehen.

ROUNDUP 3: Gericht spricht Ex-Porsche-Vorstände in Manipulationsprozess frei

STUTTGART - Freisprüche nach einem monatelangen Strafprozess: Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und sein früherer Finanzvorstand Holger Härter haben sich aus Sicht des Stuttgarter Landgerichts im Übernahme-Poker mit Volkswagen <VOW3.ETR> 2008 nichts vorzuwerfen.

ROUNDUP Werben für Fusion: Deutsche Börse will Garantien für Frankfurt geben

FRANKFURT WIESBADEN - Die Deutsche Börse <DB1.ETR> wirbt mit Garantien für den Finanzplatz Frankfurt beim Land Hessen um Zustimmung zur geplanten Fusion mit der Londoner Börse. "Wir sind im Gespräch, sehr detailliert", sagte Vorstandschef Carsten Kengeter der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitag). "Und wir sind uns einig, dass wir den Finanzplatz Frankfurt fördern wollen, dass zum Beispiel die Fin-Techs hier wachsen", sagte der Manager. "Es wird dann sicherlich auch die ein oder andere Versicherung unsererseits geben, dass wir das auch so machen."

ROUNDUP KBA-Abgasdaten: Smart- und Opel-Modell überschreiten zulässige Werte

HAMBURG BERLIN - Bei seinen Nachprüfungen von Auto-Abgasen wegen des VW <VOW3.ETR>-Skandals hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bei einem Smart- und einem Opel-Modell Werte über den zulässigen Grenzen festgestellt. Dies geht aus einer Liste hervor, die Greenpeace nach eigenen Angaben auf eine Anfrage nach dem Umweltinformationsgesetz vom KBA bekam und die der Deutschen Presse-Agentur am Freitag vorlag.

ROUNDUP: GfK wächst und setzt auf vernetzte Marktforschung

NÜRNBERG - Bei der Erforschung des Konsumentenverhaltens setzt das Marktforschungsunternehmen GfK <GFK.ETR> auf die Vernetzung seiner Daten. "Medienkonsum geht heute über die verschiedensten Kanäle hinweg und muss ganzheitlich betrachtet werden", nannte Vorstandschef Matthias Hartmann am Freitag in Nürnberg ein Beispiel. Diese sei umso wichtiger, als immer mehr und damit immer verwirrendere Informationen zur Verfügung stünden. Erst das Erkennen von Zusammenhängen und Mustern aus dem Datenwust erschließe den Kunden neue Geschäftsfelder.

ROUNDUP: Messe-Organisatoren ziehen positives Fazit - Bitkom-Appell an Politik

HANNOVER - Neue Formate, neue Themenschwerpunkte, neue Kundenstruktur: Die CeBIT sieht sich bestätigt bei ihrer Neu-Ausrichtung von einer Computermesse hin zur großen Digitalbühne. "Wir haben ihr ein klareres Profil gegeben", sagte Messe-Chef Oliver Frese am Freitag zum Abschluss der diesjährigen Leistungsschau. Der Chef des IT-Branchenverbands Bitkom, Bernhard Rohleder, bemühte sogar einen Superlativ und meinte: "Das war die beste CeBIT jemals." Die Messe werde immer effizienter. Für die Aussteller bestätigte Vodafone <VOD.ISE> <VOD.FSE>-Manager Jan Geldmacher diese Einschätzung: "Das Konzept geht voll auf, für die Ausstellerschaft ist das Ziel erreicht."

Generali steigert Gewinn und Dividende kräftig

TRIEST - Europas drittgrößter Versicherer Generali <G.AFF> <ASG.ETR> hat das letzte Jahr unter seinem bisherigen Vorstandschef Mario Greco mit einem kräftigen Gewinnsprung abgeschlossen. Unter dem Strich verdiente der Allianz-Rivale <ALV.ETR> trotz höherer Schäden durch Naturkatastrophen 2,03 Milliarden Euro und damit 22 Prozent mehr als im Vorjahr, wie er am Freitag in Triest mitteilte. 2014 hatten hohe Kosten für den Konzernumbau das Ergebnis belastet. Analysten hatten diesmal allerdings mit einem noch höheren Gewinn gerechnet. Die Anteilseigner sollen mit einer um 20 Prozent auf 0,72 Cent je Aktie erhöhten Dividende an dem Erfolg teilhaben.

ROUNDUP: Vorerst keine Entscheidung im Frankfurter Prozess um Heta-Altlasten

FRANKFURT WIEN - Die Gläubiger der einstigen Krisenbank Hypo Alpe Adria müssen weiter auf ein erstes wegweisendes Gerichtsurteil in dem Milliardenstreit warten. Die 12. Zivilkammer des Landgerichts Frankfurt will stattdessen am 9. Juni die mündliche Verhandlung wieder aufnehmen, wie die Vorsitzende Richterin Stefanie Klinger am Freitag verkündete. Grund sei der Antrag der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) zur Unterbrechung des Verfahrens.

^ Weitere Meldungen

-Krise in Osteuropa macht Burda-Verlag zu schaffen -ROUNDUP EU-Gericht: 'Winnetou' bleibt vorerst Marke -Deutsche Bahn bekommt Milliarden-Auftrag für Londoner S-Bahn -Zalando will Modeindustrie auf seine Plattform holen -Thyssenkrupp baut Anlagensparte um - Schwerpunkt in NRW -ROUNDUP: Debatte um ADAC-Reform - Regionalverbände stützen Zentrale -Internet auf Lufthansa-Mittelstrecke noch in diesem Jahr -Kühlere Witterung erhöht Energieverbrauch 2015 -UBS: Europäisches Gericht prüft Steuerstreit in Frankreich -VW beendet Produktion des Phaeton - Gläserne Manufaktur vor Umbau -Presse: Massive Anteilsverkäufe bei Bouygues-Orange-Telekomdeal geplant -Energiekonzern CEZ hält Tür für Verhandlungen mit Vattenfall offen -ROUNDUP: Toshiba plant nach Bilanzskandal Rückkehr in die Gewinnzone -BGH: Wohnungseigentümer dürfen mit Mehrheit ein Grundstück kaufen -UBS-Chef Ermotti verdient gut 14,3 Millionen Franken - 6 Millionen für Weber -Astra: 2016 kommt erster großer Sender in Ultra-HD -Siemens-Chef verteidigt Jobabbau in der Antriebssparte -Wechsel an der Spitze der Airbus-Raumfahrtsparte -Bundesrat billigt Gesetz für Gruselbilder auf Zigarettenschachteln -Presse: Ermittler durchsuchen VW-Inspektionszentrum in Südkorea -ROUNDUP Kreise: Google stellt Roboter-Entwickler Boston Dynamics zum Verkauf -ROUNDUP: DB Schenker und Paketdienst GLS arbeiten europaweit zusammen -ROUNDUP: Statoil-Gasanlage in Algerien mit Raketen beschossen - keine Verletzen -ROUNDUP: Deutsche Bahn will Fracht nach China bis 2020 verdreifachen°

Kundenhinweis: ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

stb stb

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged