Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 25.10.2016

25.10.2016 | 21:34

HSBC hebt Continental auf 'Buy' und Ziel auf 205 Euro

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat Continental <CON.ETR> nach den Kursverlusten infolge des gekappten Unternehmensausblicks für 2016 von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Analyst Henning Cosman hob in seiner Studie vom Dienstag zudem das Kursziel von 185 auf 205 Euro an, vor allem um eine gestiegene Branchenbewertung widerzuspiegeln. Zwar bleibe er mit Blick auf das Autozuliefergeschäft vorsichtig, doch erschienen die Aktien des Dax-Konzerns mittlerweile unterbewertet, schrieb der Experte. Das Reifengeschäft bleibe stark. Der Kapitalmarkttag im November könnte nun zum Kurstreiber werden. Möglicherweise gebe es dann Neues zur Strategie.

Kepler Cheuvreux senkt Thyssenkrupp auf 'Reduce' - Ziel 20 Euro

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Thyssenkrupp <TKA.ETR> von "Hold" auf "Reduce" abgestuft, das Kursziel aber auf 20 Euro belassen. Mit der Ablösung von Cyrus Mistry an der Tata-Spitze steige das Risiko für eine mögliche Fusion des europäischen Stahlgeschäfts mit den Indern, schrieb Analyst Rochus Brauneiser in einer Studie vom Dienstag. Zumindest könne sich eine Entscheidung nun um rund sechs Monate verzögern.

NordLB senkt SAP auf 'Halten' - Ziel 86 Euro

HANNOVER - Die NordLB hat SAP <SAP.ETR> nach dem jüngsten Kursanstieg von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft, das Kursziel aber auf 86 Euro belassen. Vom nach oben revidierten Ausblick des Softwarekonzerns, der am Aktienmarkt positiv aufgenommen worden sei, habe er noch etwas mehr erwartet, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer am Dienstag veröffentlichten Studie.

Deutsche Bank senkt Brenntag auf 'Hold' - Ziel 51 Euro

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat Brenntag <BNR.ETR> von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber auf 51 Euro belassen. Auf organischer Basis seien die Marktschätzungen für 2017 zu hoch, schrieb Analyst Andy Chu in einer Studie vom Dienstag. Das gesamtwirtschaftliche Umfeld bleibe schwach, so dass der Chemikalienhändler sein angepeiltes Wachstum aus eigener Kraft nur schwer erreichen dürfte. Zudem gebe es auf kurze Sicht kaum Kurstreiber.

DZ Bank senkt Covestro auf 'Halten' - Hebt fairen Wert an

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Covestro <1COV.ETR> nach Zahlen von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft, den fairen Wert aber von 51 auf 57 Euro angehoben. Analyst Peter Spengler sprach in einer Studie vom Dienstag von einem guten Quartalsbericht der Bayer-Kunststofftochter, der ihn zu höheren Gewinnschätzungen veranlasst habe. Die Abstufung der Papiere begründete er jedoch mit einem starken Kursanstieg im September und dem mittlerweile nur noch begrenzten Kurspotenzial.

NordLB startet Dic Asset mit 'Halten' - Ziel 8,80 Euro

HANNOVER - Die NordLB hat Dic Asset <DIC.ETR> nach der Anhebung der Jahresprognose durch das Unternehmen mit "Halten" und einem Kursziel von 8,80 Euro in die Bewertung aufgenommen. Höher als bisher erwartete Mieterlöse sollten 2016 trotz der vollzogenen Immobilienverkäufe zu einem weniger deutlichen Rückgang des operativen Ergebnisses (FFO) führen, hieß es in einer Studie von Analyst Michael Seufert vom Dienstag.

JPMorgan hebt Ziel für HeidelbergCement auf 83 Euro - 'Neutral'

NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für HeidelbergCement <HEI.ETR> vor Zahlen und einem Kapitalmarkttag von 79 auf 83 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Wegen der Abhängigkeit von den Schwellenländern bleibe er bei Baustoffwerten wie HeidelbergCement vorsichtig, schrieb Analyst Rajesh Patki in einer Sektorstudie vom Dienstag. Trotz einer anspruchsvollen Bewertung sei aber nach wie vor keine Verkaufsempfehlung angebracht. Er bevorzugt jedoch die Titel von LafargeHolcim.

Warburg Research senkt Ziel für Deutsche Börse auf 85 Euro- 'Buy'

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Deutsche Börse <DB1.ETR> vor Zahlen von 88 auf 85 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Andreas Pläsier passte sein Bewertungsmodell in einer Studie vom Dienstag an den Verkauf der US-Tochter Intercontinental Securities Exchange an. Diesen sieht er positiv, würden dadurch doch notwendige Investitionen im hart umkämpften US-Optionsmarkt vermieden.

Jefferies hebt Ziel für Salzgitter auf 36 Euro - 'Buy'

NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Salzgitter AG <SZG.ETR> von 34 auf 36 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Faktoren wie handelspolitische Entscheidungen oder eine vorteilhafte Preisentwicklung bei Rohstoffen trieben weiterhin den Stahlpreis in Europa nach oben und damit auch die Aktien der Branchenwerte, schrieb Analyst Seth Rosenfeld in einer Branchenstudie vom Dienstag. Bei Salzgitter wirke sich die Dynamik des Euro zusätzlich positiv auf die operative Entwickung aus.

Macquarie senkt Ziel für SMA Solar - 'Underperform'

LONDON - Die australische Investmentbank Macquarie hat das Kursziel für SMA Solar <S92.ETR> nach erneuter Prognosesenkung von 30,19 auf 20,59 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Analyst Gurpreet Gujral rechnet in einer Studie vom Dienstag damit, dass die Markterwartungen für 2016 und 2017 um je ein Drittel fallen werden. Aufgrund der hohen Unsicherheit hinsichtlich der Gewinnentwicklung des Solarzulieferers verdiene die Aktie einen deutlichen Bewertungsabschlag.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

he

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged