Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 05.09.2016

05.09.2016 | 21:35

Citigroup hebt Linde auf 'Neutral' und Ziel auf 156 Euro

LONDON - Die US-Bank Citigroup hat Linde <LIN.ETR> mit Blick auf die angestrebte Fusion mit Praxair von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 120 auf 156 Euro angehoben. Kurzfristig dürften die Aktien des Industriegasespezialisten positiv auf die Ankündigung einer Transaktion reagieren, schrieb Analyst Thomas Wrigglesworth in einer Studie vom Montag. Das gelte unabhängig vom letztlichen Ausgang wettbewerbsrechtlicher Prüfungen, der erst in bis zu einem Jahr später feststehen könnte.

Oddo Seydler senkt Infineon auf 'Reduce' - Ziel 13 Euro

FRANKFURT - Die Investmentbank Oddo Seydler hat Infineon <IFX.ETR> von "Neutral" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel auf 13 Euro belassen. Die Aktie habe sich mit ihrem starken Lauf auf eine Spitzenbewertung zunehmend vom schwächeren Geschäftstrend abgekoppelt, schrieb Analyst Veysel Taze in einer Studie vom Montag. Gerade außerhalb der Autoindustrie laufe es für den Halbleiterkonzern nicht mehr so rund.

Exane BNP hebt Aurubis auf 'Outperform' - Ziel auf 55 Euro

PARIS - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat Aurubis <NDA.ETR> von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 46 auf 55 Euro angehoben. Analyst Daniel Lurch sieht laut einer Studie vom Montag beim Kupferkonzern reichlich strategisches Wachstumspotenzial. Zudem untermauerten der starke US-Dollar und die verstärkten Einsparungen die Ergebnisaussichten für 2016 17. Der Wechsel an der Konzernspitze sei eine Chance für die Aktie, den Bewertungsrückstand aufzuholen. Zu den wichtigen Kurstreibern zählt Lurch den Kapitalmarkttag Ende September.

UBS senkt Hugo Boss auf 'Sell' - Ziel auf 48 Euro

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat Hugo Boss <BOSS.ETR> von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 54 auf 48 Euro gesenkt. Der Markt sehe das Handlungspotenzial des Modekonzerns noch immer zu optimistisch, doch könnte Hugo Boss mit Ergebnissen negativ überraschen, schrieb Analyst Fred Speirs in einer Studie vom Montag. Entsprechend könnten auch die Markterwartungen sowie die Bewertung der Aktie sinken. Der Experte kürzte seine Gewinnerwartungen für 2017.

Goldman senkt MTU auf 'Neutral' und Ziel auf 96 Euro

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat MTU <MTX.ETR> von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 98 auf 96 Euro gesenkt. Seit Jahresbeginn habe sich der Luftfahrt- und Verteidigungssektor besser als der marktbreite Index Stoxx 600 entwickelt und die Aktie des Triebwerksherstellers noch einmal besser als der Sektor, begründete Analyst Chris Hallam in einer Branchenstudie vom Montag sein neues Anlagevotum. Die voraussichtlich früher als geplant kommenden Margenfortschritte preise die Bewertung schon ein. Das neue Kursziel erklärte Hallam mit seiner gesenkten Gewinnschätzung für 2017.

Warburg Research hebt Manz auf 'Buy' - Ziel auf 40 Euro

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Manz <M5Z.ETR> von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 32,50 auf 40,00 Euro angehoben. Der Maschinenbauer dürfte die Gespräche mit seinem neuen Aktionär schon bald erfolgreich abschließen und einen Auftrag mit einem Volumen von mehr als 100 Millionen Euro verkünden können, schrieb Analyst Malte Schaumann in einer Studie vom Montag. Dies dürfte ein größerer Kurstreiber für die Aktie werden.

Kepler nimmt Deutsche Bank in 'Most Preferred List' auf - 'Buy'

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Aktie der Deutschen Bank <DBK.ETR> in ihre "Most Preferered List" aufgenommen und die Einstufung auf "Buy" mit einem Kursziel von 15,10 Euro belassen. Analyst Jacques-Henri Gaulard geht laut einer Branchenstudie vom Montag davon aus, dass die mit Basel IV angedachten neuen Eigenkapitalvorgaben für Europas Banken unter dem Druck der meisten europäischen Länder aufgeweicht werden dürften. Die Deutsche Bank wäre einer der größten Nutznießer einer solchen Entwicklung. Die derzeit guten Marktbedingungen für die Branche sollten sich zudem positiv auf die Bilanz der Bank im dritten Quartal auswirken.

Goldman senkt Ziel für Airbus Group auf 63 Euro - 'Buy'

NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Airbus <AIR.ETR> <AIR.PSE> von 68 auf 63 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Chris Hallam begründete in einer Sektorstudie vom Montag das gesenkt Kursziel für den Flugzeugbauer mit niedrigeren Gewinnannahmen, da sich die Branche bereits in einem "späten" Stadium des aktuellen Zyklus befinde. Die Airbus-Aktie biete Anlegern gleichwohl große Chancen auf einen Wertzuwachs, daher bleibe es beim Kaufen-Votum.

Warburg Research hebt Ziel für VTG auf 39,50 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für VTG <VT9.ETR> von 39,00 auf 39,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Schienenlogistiker sollte im zweiten Halbjahr aus eigener Kraft schrittweise wieder etwas schneller wachsen, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer Studie vom Montag. Der Experte hob seine kurzfristigen Annahmen an. Der SDax-Konzern sei zudem auf einem guten Weg zu seinen Zielen für das Jahr 2018.

HSBC hebt Ziel für Jungheinrich auf 26 Euro - 'Hold'

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Jungheinrich <JUN3.ETR> leicht von 25,33 auf 26,00 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Der aus Kosten- und Effizienzgründen steigende Automatisierungsgrad im Logistikbereich sei ein wichtiger Wachstumstreiber für Gabelstapler-Produzenten, schrieb Analyst Richard Schramm in einer Branchenstudie vom Montag. Die Jungheinrich-Aktie erscheine allerdings schon angemessen bewertet und habe nach der jüngsten Anhebung des Konzernausblicks kaum noch weiteres kurzfristiges Aufwärtspotenzial.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

he

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged