Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Volkswagen AG Vz
ISIN: DE0007664039
WKN: 766403
Volkswagen AG Vz

VW-Chef Müller: Autobauer steht zu Engagement in den USA

04.04.2016 | 20:03

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Vor einer Reihe richtungsweisender Termine im April hat VW <VOW3.ETR>-Chef Matthias Müller das Engagement des Autobauers in den USA unterstrichen. "Die USA bleiben ein Kernmarkt für den Volkswagen <VOW3.ETR>-Konzern", sagte Müller der "Bild"-Zeitung (online). Er bekräftigte, das Unternehmen werde 900 Millionen US-Dollar (790,5 Mio Euro) in die Entwicklung der Siebensitzer-Geländelimousine CrossBlue investieren. VW drohen wegen des Skandals um manipulierte Abgaswerte von Diesel-Fahrzeugen weltweit Strafen in Milliardenhöhe. Die US-Umweltbehörde EPA hatte den Fall im September 2015 öffentlich gemacht.

"Die Produktion startet Ende des Jahres in Chattanooga. In Summe entstehen so 2000 neue Jobs in den USA", sagte der VW-Chef. Das Modell, das zwischen Tiguan und Touareg angesiedelt ist, werde "speziell für Amerika" gebaut. Ganz ähnlich hatte sich Müller bereits im Januar auf der Automesse in Detroit geäußert. Das neue SUV-Modell soll Ende 2016 kommen und auch helfen, VW-Pkw in diesem Markt profitabler zu machen.

Am 28. April steht für VW die Bilanz-Pressekonferenz an, die Europas größter Autobauer wegen des Abgas-Skandals verschoben hatte. Eine Woche vorher läuft das Ultimatum eines US-Bezirksrichters aus, eine Lösung für die manipulierten Dieselautos zu finden. Außerdem soll im April der Zwischenbericht zu den internen Ermittlungen vorgestellt werden. bvi DP he

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

VOLKSWAGEN VORZÜGE, VOW3, GER, 766403, DE0007664039

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Volkswagen AG Vz mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged