Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Volkswagen AG Vz
ISIN: DE0007664039
WKN: 766403
Volkswagen AG Vz

Umwelthilfe: Diesel-Skandal hat Züge von 'organisierter Kriminalität'

14.09.2016 | 12:06

BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Umwelthilfe sieht im Skandal um zu hohe Schadstoffwerte von Dieselautos "Züge einer organisierten Kriminalität". Es gehe um ein "ganz offensichtlich zwischen Herstellern abgesprochenes Verhalten", sagte der Geschäftsführer der Umwelt- und Verbraucherschutz-Organisation, Jürgen Resch, am Mittwoch in Berlin. Die Bundesregierung - insbesondere Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) - helfe "konspirativ munter mit".

Resch wies darauf hin, dass die Umwelthilfe schon 2007 auf Tricks von Autobauern in Typzulassungsverfahren hingewiesen habe. Die Politik habe aber nicht reagiert: "Alle Hinweise sind versandet in den Ministerien."

Der Abgastester und Verkehrsberater Axel Friedrich riet Autokäufern dazu, sich im Kaufvertrag zusichern zu lassen, dass ihr Fahrzeug auch auf der Straße Abgas-Grenzwerte einhalte. Zudem sollten alle Besitzer von Dieselautos mit den Abgasnormen Euro 5 und Euro 6 die Hersteller auffordern, die Abgasreinigung nachzubessern.

Zwischen Autokonzernen und Prüfbehörden herrsche "keine Waffengleichheit", sagte der ehemalige Leiter des Verkehrsbereichs beim Umweltbundesamt. "Wenn Sie sehen, wie viele IT-Ingenieure bei den Autofirmen arbeiten und wie viele bei den Behörden - der Unterschied ist immens." ted DP stb

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

VOLKSWAGEN AG STAMMAKTIEN, VOW, GER, 766400, DE0007664005, VOLKSWAGEN VORZÜGE, VOW3, GER, 766403, DE0007664039

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Volkswagen AG Vz mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged