Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Siemens AG
ISIN: DE0007236101
WKN: 723610
Siemens AG

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren gegen Stellenabbau

09.06.2015 | 12:38

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Aus Protest gegen den geplanten Stellenabbau bei Siemens <SIE.ETR> haben sich am Dienstag in Nürnberg rund 1200 Mitarbeiter zu einer Kundgebung versammelt. "Wir fordern eine zukunftsgerichtete Personalpolitik, die Innovationen ausbaut und Kompetenzen stärkt, um die Zukunft zu sichern", sagte der örtliche IG Metall-Betriebsrat Bernd Sokol. Auch andere Redner betonten immer wieder, wie wichtig Investitionen seien, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens langfristig zu erhalten.

Siemens-Chef Joe Kaeser stand ebenfalls hart in der Kritik. "Ein Land kann nicht nur von Dienstleistungen leben, ein Land braucht auch industrielle Arbeitsplätze, wertschöpfende Arbeitsplätze", erläuterte der IG Metall-Bezirksleiter Jürgen Wechsler. Er forderte Kaeser daher auf, neben Entwicklung, Vertrieb und Forschung auch die Produktion in Deutschland zu belassen und sich nicht von den Forderungen der Finanzmärkte nach höheren Margen unter Druck setzen zu lassen.

Die Kundgebung in Nürnberg war einer von drei Schwerpunkten des bundesweiten Aktionstages der IG Metall. Dieser richtet sich gegen den geplanten Abbau von rund 5100 Stellen allein in Deutschland. Die Zahlen für die einzelnen Standorte sind noch nicht bekannt. eri DP edh

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

SIEMENS AG, SIE, GER, 723610, DE0007236101

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Siemens AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged