Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Deutsche Telekom AG
ISIN: DE0005557508
WKN: 555750
Deutsche Telekom AG

ROUNDUP: Telekom baut um - Konzern: Kein neues Abbauprogramm

06.09.2016 | 16:53

BONN DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom <DTE.ETR> erwägt einem Bericht zufolge einen Teilverkauf ihrer Geschäftskunden-Sparte T-Systems und den Abbau weiterer Stellen. Es würden zahlreiche Maßnahmen geprüft, um das Deutschland-Geschäft effizienter zu machen, schrieb das "Handelsblatt" am Dienstag unter Berufung auf Teilnehmer eines Strategietreffens von Vorstand und Aufsichtsrat.

Dabei habe es weitreichende Überlegungen, aber noch keine formellen Beschlüsse gegeben. Ein Telekom-Sprecher nannte diese Darstellung eine "Aneinanderreihung von Spekulationen". Es gebe kein neues Abbauprogramm, betonte er. Der Umbau des Unternehmens sei eine Generationenaufgabe, über die schon lange berichtet worden sei. Teils würden neue Stellen geschaffen, teils Mitarbeiter umqualifiziert und teils Stellen technologiebedingt abgebaut - immer sozialverträglich.

Laut der Zeitung könnte ein möglicher Teilverkauf von T-Systems schon bis Weihnachten vollzogen sein. Über die Zukunft der Sparte im Telekom-Konzern war immer wieder diskutiert worden. Zudem solle das Engagement in Griechenland und Osteuropa auf den Prüfstand gestellt werden. Im Fokus der Diskussion habe aber das Deutschland-Geschäft gestanden, hieß es. Dieses solle neu sortiert werden.

Hierzulande könnten bis 2022 weitere Stellen wegfallen, schrieb das Blatt. In dem Bericht wurde die Zahl auf mehrere Tausend beziffert. Die Telekom müsse verschärft auf Effizienz achten, weil potenzielle Innovationstreiber noch nicht die gewünschte Wirkung entfaltet hätten. Der Konzern beschäftigte Ende 2015 konzernweit rund 225 000 Mitarbeiter - etwa 110 000 davon in Deutschland. zb rs DP stk

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

DEUTSCHE TELEKOM AG, DTE, GER, 555750, DE0005557508

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Deutsche Telekom AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged