Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


ROUNDUP Aktien Europa Schluss: Freundlicher Wochenauftakt

29.03.2016 | 18:31

PARIS LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte sind überwiegend mit Kursgewinnen in die verkürzte nachösterliche Handelswoche gestartet. Börsianer sprachen von fehlenden richtungweisenden Impulsen. "Viele Anleger sind einfach noch in den Osterferien - da bleiben größere Bewegungen Mangelware", sagte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets.

Der Leitindex EuroStoxx 50 <SX5E.DJX> schloss am Dienstag 0,61 Prozent höher bei 3004,87 Punkten, nachdem er in der Vorwoche rund 2,4 Prozent verloren hatte. Der Pariser CAC-40-Index <PCAC.PSE> gewann 0,85 Prozent auf 4366,67 Zähler. Der britische Leitindex FTSE 100 <UKX.ISE> in London endete praktisch unverändert bei 6105,90 Punkten.

Die bereits in der Vorwoche schwächelnden Rohstoffwerte setzten ihren Abwärtstrend fort. Ihr Branchenindex Stoxx 600 Basic Resources <SXPP.DJX> stand mit einem Abschlag von 2,19 Prozent ganz unten im Sektortableau. Besonders schwach waren die Papiere von Rio Tinto <RIO.ISE> <RIO1.FSE>, die am Stoxx-Ende 3,30 Prozent verloren. Ganz oben war der Immobiliensektor <XPS5.DJX> mit einem Plus von 1,83 Prozent zu finden.

Die Aktien von UBS <UBRA.ETR> <UBSN.VTX> fielen um gut 1 Prozent. Die schweizerische Bank will laut Händlern wohl ihre Bankgeschäfte in Südkorea aufgeben. Die Titel von Novartis büßten knapp 1,5 Prozent ein. Zuvor hatten die Analysten der Citigroup ihre Kaufempfehlung für die Aktien des schweizerischen Pharmakonzerns gestrichen.

In London sanken Aktien von Shire Pharmaceuticals <SHP.ISE> trotz einer positiven Gerichtsentscheidung in den USA um 0,21 Prozent. Demnach ist es dem Rivalen Allergan untersagt, ein Generikum für das Darm-Medikament Lialda von Shire zu produzieren. Die Papiere des Billigfliegers Easyjet <EZJ.ISE> legten nach einer Kaufempfehlung der Analysten von Merrill Lynch um 1,60 Prozent zu. edh he

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

FTSE 100, GBR, GB0001383545, CAC40, PX1, FRA, FR0003500008, Eurostoxx 50, GER, EU0009658145

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged