Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Volkswagen AG Vz
ISIN: DE0007664039
WKN: 766403
Volkswagen AG Vz

Kreise: VW verhandelt mit US-Behörden über Auflage von Umweltfonds

17.03.2016 | 14:46

WASHINGTON (dpa-AFX) - VW <VOW3.ETR> verhandelt im Abgas-Skandal laut informierten Kreisen mit den US-Behörden über die Einrichtung zweier Umweltfonds. Einer der Fördertöpfe solle zugunsten von klimafreundlichem Personenverkehr im ganzen Land aufgelegt werden, der andere zugunsten emissionsfreier Fahrzeuge im Staat Kalifornien. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf Insider.

Die Maßnahme könne dem deutschen Autobauer helfen, eine milliardenschwere Zivilklage des US-Justizministeriums wegen Verstößen gegen Umweltgesetze beizulegen und damit eines der größten Hindernisse bei der Bewältigung der Affäre um manipulierte Emissionswerte aus dem Weg räumen. Die Auflage wäre eine Strafe für Verstöße gegen das Luftreinhaltegesetz "Clean Air Act".

Die Gespräche dauerten jedoch an, und viele Details würden noch diskutiert, heißt es in dem Bericht. Im Januar hatte das US-Justizministerium eine Zivilklage im Auftrag des Umweltamts EPA gegen VW eingereicht, die theoretisch eine Höchststrafe von 46 Milliarden Dollar (40,7 Mrd Euro) vorsieht. Die Umweltfonds könnten ein Schlüssel sein, um hier einen Vergleich zu schließen.

Die EPA wollte sich auf Nachfrage nicht äußern. VW, das Justizministerium und die kalifornische Umweltbehörde Carb waren zunächst nicht für Stellungnahmen erreichbar. Der Konzern steht unter Zeitdruck: Am 24. März läuft das Ultimatum eines US-Richters aus, bei dem Hunderte Zivilklagen geschädigter Dieselbesitzer und Autohändler sowie die Milliardenklage des Ministeriums gebündelt sind.

VW muss eine Lösung finden, um in den USA fast 600 000 mit Betrugsprogrammen zum Austricksen von Emissionstests ausgerüstete Autos umzurüsten. Weltweit sind elf Millionen Fahrzeuge betroffen. hbr DP stb

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

VOLKSWAGEN VORZÜGE, VOW3, GER, 766403, DE0007664039

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Volkswagen AG Vz mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged