Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


IRW-News: Mag One Products Inc.: Mag One Products Inc.: Magnesium Element der Zukunft - Günstigster Magnesium-Produzent der Welt entsteht - Strong Outperformer

15.09.2016 | 09:23

IRW-PRESS: Mag One Products Inc.: Mag One Products Inc.: Magnesium Element der Zukunft - Günstigster Magnesium-Produzent der Welt entsteht - Strong Outperformer

Magnesium Element der Zukunft - Günstigster Magnesium-Produzent der Welt entsteht - Strong Outperformer

Mag One Products Inc. (ISIN: CA55903J1003, WKN:-A14T2Y , Ticker: 304, CSE: MDD) freut sich bekanntzugeben, dass Aktiencheck Research den folgenden Artikel über das Unternehmen geschrieben hat:

Magnesium Element der Zukunft - Günstigster Magnesium-Produzent der Welt entsteht - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Artikel von Aktiencheck Research über Mag One Products Inc.:

http: www.aktiencheck.de exklusiv Artikel-Magnesium_Element_Zukunft_Guenstigster_Magnesium_Produzent_Welt_entsteht_182_dieser_Magnesium_Aktie-7417975

Zusammenfassung:

Magnesium ist das Element der Zukunft. Unser neuer Top-Pick Mag One Products Inc. (ISIN: CA55903J1003, WKN:-A14T2Y , Ticker: 304, CSE: MDD) schickt sich an zum preisgünstigsten Magnesium-Produzenten der Welt aufzusteigen. Mag One Products Inc. verfügt über eine Magnesium Ressource von 11 Mio. Tonnen mit einem Metallwert von bis zu 47,30 Milliarden Dollar. Dank seiner innovativen Technologie will Mag One Products Inc. zum preisgünstigsten Magnesium-Produzenten der Welt aufsteigen.

Mit der anfänglichen Produktion von 5.000 Tonnen Magnesium pro Jahr ließen sich Umsatzerlöse von USD 21,5 Mio. und ein operativer Gewinn von USD 5 Mio. pro Jahr erzielen. Die Produktion soll modular auf bis zu 100.000 Tonnen Magnesium pro Jahr ausgeweitet werden. Damit ließen sich Umsätze von bis zu USD 430 Mio. pro Jahr und ein operativer Gewinn von bis zu USD 100 Mio. pro Jahr generieren. Die Minen-Lebensdauer würde bei einer Jahresproduktion von 100.000 Tonnen Magnesium pro Jahr 70 Jahre betragen.

Magnesium gilt als Leichtmetall der Zukunft. Vor allem die Autoindustrie dürfte in den kommenden Jahrzehnten verstärkt auf das überaus leichte Magnesium setzen, um das Fahrzeuggewicht zu reduzieren. Magnesium hat eine Dichte von 1,74. Bei Aluminium beträgt der Wert 2,7 und bei Stahl ganze 7,8. Der Einsatz von Magnesium in Fahrzeugen soll von aktuell 5kg bis 6kg pro Pkw auf zukünftig bis zu 100kg pro Fahrzeug in die Höhe schnellen. Das globale Marktpotential für Magnesium wird für die kommenden Jahre auf bis zu 1 Billionen Dollar geschätzt.

Mutigen rund risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 182% mit den Magnesium-Aktien von Mag One Products Inc.

<a href=http: www.aktiencheck.de exklusiv Artikel-Magnesium_Element_Zukunft_Guenstigster_Magnesium_Produzent_Welt_entsteht_182_dieser_Magnesium_Aktie-7417975>Link zum vollständigen Artikel von Aktiencheck Research über Mag One Products Inc.: < a>

Nelson M. Skalbania, Chairman

Sollten Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Unternehmen: info@MagOneProducts.com

#145 - 925 Georgia Street West, Vancouver, BC V6C3L2 KANADA

T:+1.604.669.4771 F: +1.604.669.4731

E: info@MagOneProducts.com www.MagOneProducts.com

Mag One notiert an der CSE unter dem Kürzel MDD, an der Frankfurter Börse (Frankfurt) und Xetra unter dem Kürzel 304 und im OTCQB-Markt unter dem Kürzel MgPRF. Die Notierungen an der Frankfurter Börse und der OTCQB bieten dem Unternehmen Zugang zu den europäischen und US-amerikanischen Märkten und Anlegern. Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung könnten zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und ähnlichen kanadischen Gesetzen darstellen. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung von Begriffen wie könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, werden, geplant, geschätzt und ähnliche Ausdrücke und Aussagen in Bezug auf Angelegenheiten, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Informationen zu werten und basieren auf den aktuellen Ansichten oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich der Ergebnisse und des Zeitplans solcher zukünftiger Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können in erheblichem Maße abweichen. Diese Pressemitteilung enthält insbesondere zukunftsgerichtete Informationen hinsichtlich des Geschäfts des Unternehmens, des Besitzes, der Finanzierung und gewisser Änderungen im Unternehmen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung wurden zum jeweiligen Zeitpunkt getätigt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren weder infolge von neuen Informationen, noch infolge von zukünftigen Ereignissen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert. Aufgrund der hier enthaltenen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die zuvor genannten Aussagen qualifizieren ausdrücklich sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung. Diese Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß den bundesstaatlichen oder einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen der USA registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten bzw. an US-Bürger nicht verkauft oder angeboten werden, wenn keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierung vorliegt. Diese Pressemeldung stellt kein Angebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die CSE hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt daher keine Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung. Emittenten von Pressemeldungen, die nicht über OTC Markets Group Inc. veröffentlicht werden, sind für die Genauigkeit solcher Pressemeldungen alleine verantwortlich.

Interessenkonflikte:

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Die Auftraggeber und oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Mag One Products Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen. Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Mag One Products Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren würden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher könnte es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

<p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: < b>< p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: http: www.irw-press.com alert_subscription.php?lang=de&isin=CA55903J1003

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

Mag One Products Inc., CA55903J1003

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged