Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


IRW-News: MIGme Ltd.: migme führt 10 Millionen $-Kapitalerhöhung durch

19.08.2016 | 11:37

IRW-PRESS: MIGme Ltd.: migme führt 10 Millionen $-Kapitalerhöhung durch

migme führt 10 Millionen $-Kapitalerhöhung durch

- migme erhöht sein Kapital um 10 Millionen $; 2 Millionen $ wurden vor kurzem beim strategischen Aktionär Meitu platziert und 8 Millionen $ stammen von den Investoren Foxconn, MNC und Malcolm Steinberg.

- 2017 soll in den Betrieben ein positiver Cashflow generiert werden; kurzfristig liegt der Fokus auf aktiver Userbeteiligung und Monetarisierung.

- Schwerpunkt im nächsten Quartal: Kostenmanagement bei gleichzeitig konstantem Wachstum

- Unternehmensführung konzentriert sich gemeinsam mit strategischen Partnern auf den Aufbau eines erfolgreichen Social-Entertainment-Geschäfts in den Zielmärkten des Unternehmens, Süd- und Südostasien

- CEO Steven Goh zeichnet 250.000 Aktien

- Börsenhandel wird am Montag, 22. August 2016 wieder aufgenommen

Das internationale Digital-Media-Unternehmen migme Limited (migme oder das Unternehmen) freut sich, eine Kapitalerhöhung von 10,226 Millionen $ (vor Kosten) bekannt zu geben, nachdem am 7. Juli 2016 insgesamt 25.564.879 voll einbezahlte Aktien zum Ausgabepreis von 0,40 $ pro Aktie emittiert wurden (5.045.069 Aktien davon wurden von Meitu Investment Limited Meitu gezeichnet).

Im Rahmen der Kapitalerhöhung erhielt migme 2 Millionen $ von Meitu, 4,5 Millionen $ von den strategischen Investoren FIH Mobile Limited (Foxconn), PT Media Nusantara Citra Tbk (MNC) und Malcolm Steinberg (Inhaber der LAI-Gruppe), sowie 3,7 Millionen $ von qualifizierten Investoren. Darüber hinaus hat migme-CEO Steven Goh - vorbehaltlich der Genehmigung der Aktionäre - einer Zeichnung von 250.000 Aktien zugestimmt.

Nach den jüngsten Verbesserungen der Unternehmensplattform werden die Mittel, abhängig von der Marktlage und dem wirtschaftlichen Risiko, für das weitere Wachstum, die aktive Userbeteiligung und die Monetarisierung verwendet, wodurch wiederum bis 2017 ein positiver Cashflow aus den Betrieben generiert werden soll.

migme-CEO Steven Goh erklärt: Die große Unterstützung, die wir von Meitu, Foxconn, MNC und Herrn Steinberg erhalten haben, zeigt, dass diese Investoren von den Userzahlen und den im Quartalsbericht Juni 2016 ausgewiesenen Einnahmen beeindruckt sind. Wir hoffen auf ein kontinuierliches Wachstum in unseren Schlüsselmärkten in Süd- und Südostasien.

Wie das Unternehmen im Quartalsbericht Juni 2016 bekannt gab, konnte eine Steigerung der Monatsaktivität (MAU) um 10,3 % auf 43 Millionen1 und der Einnahmen um 7 % auf 7,6 Millionen $ verbucht werden, während bei den Cashabflüssen ein Rückgang um 10 % auf 5,1 Millionen $ zu verzeichnen war. Im nächsten Quartal wird der Schwerpunkt auf dem Kostenmanagement bei gleichzeitig konstantem Wachstum liegen.

Nach den erfolgreichen Übernahmen von Hipwee, Shopdeca und Sold wird der Cashflow im Zuge der Integration dieser Unternehmen und dem Ausbau der Plattform weiter sinken. Dies führt gleichzeitig zu einer Steigerung der Monatsaktivität und der Einnahmen bzw. zu einer Vertiefung der aktiven Userbeteiligung.

Beim Aufbau einer starken und wertvollen Userbasis wird die Abstimmung des Unternehmens auf seine strategischen Partner (Meitu, Creative Artists Agency, Sony Music und Universal Music) und die Zusammenarbeit mit Künstlern und Entertainern sowie anderen Anbietern von Inhalten sowie die Einbindung von Spielen und Apps (migmes erstes mobiles Spiel Gone Goose und Meitus BeautyPlus und MakeUpPlus) die Expansion in der Region beschleunigen.

Zusätzlich zu den Partnern, die eine Vorinstallierung auf ihren Geräten ermöglichen, und den Vertriebspartnern in den Schlüsselmärkten, erhält das Unternehmen durch die jüngste Allianz mit der MOX-Plattform (Mobile-Only Accelerator) Zugang zu mehr als 135 Millionen2 mobilen Android-Geräten, regionalen Apps und Originalgeräteherstellern (OEM) vor Ort.

Herr Goh erklärt: Der jüngste Börsengang von LINE an den Börsen in Tokio und New York beweist ganz klar, dass unsere Geschäftsstrategie in der Region gut funktioniert. Ich bin der Meinung, dass wir die richtigen Investoren, das richtige Führungsteam und die richtigen strategischen Partner haben, um ein Social-Entertainment-Unternehmen aufzubauen, das auch für unsere Zielmärkte genau richtig ist.

Wir schätzen die Unterstützung unserer Aktionäre und Interessengruppen im Zuge dieser Kapitalerhöhung. Mit unseren erfahrenen Board-Mitgliedern und dem Führungsteam unter der Leitung des nicht geschäftsführenden Chairman Andi Zain, zusammen mit den vor kurzem ernannten Chief Operating Officer Craig White und Chief Strategy Officer Yen Chang (Charles) Pan, ist das Unternehmen gut aufgestellt, um seine Geschäftsstrategie umzusetzen und im Jahr 2017 in den Betrieben einen positiven Cashflow zu generieren.

migme erwartet, dass die Börsenaufsicht der ASX im Anschluss an diese Pressemeldung die Wertpapiere des Unternehmens per Montag, 22. August 2016 wieder für den Börsenhandel freigeben wird.

1 Entsprechend der branchenüblichen Praxis werden Daten zu den aktiven Nutzern pro Monat (Monatsaktivität MAU) von unabhängiger Seite über Google Analytics zur Verfügung gestellt und bieten eine Zusammenfassung des für migme, LoveByte, alivenotdead, Sold, Shopdeca und Hipwee relevanten Online-Datenverkehrs, der mobilen Web-Daten, sowie der Zugriffe über Feature Phones bzw. der Nutzer von Android- und iPhone-Geräten.

2 Quelle: von MOX zur Verfügung gestellt

Kontakt für Medien und Investoren Kyahn Williamson Buchan Consulting Tel: (+61) 3 9866 4722 oder (+61) 401 018 828 kwilliamson@buchanwe.com.au

Über migme Limited migme Limited (ASX: MIG | WKN: A117AB) ist ein globales Unternehmen für digitale Medien, das sich auf Wachstumsmärkte spezialisiert hat. Serviceleistungen im Bereich Social Entertainment werden über die mobilen Apps migme und LoveByte, Leistungen im Bereich Künstlermanagement über die Website alivenotdead, Social News über die Webseite Hipwee und E-Commerce-Leistungen über Sold und Shopdeca angeboten. Das in Australien registrierte und börsennotierte Unternehmen hat seinen Firmensitz in Singapur sowie Niederlassungen in Malaysien, Indonesien, Taiwan und Hongkong. Nähere Informationen erhalten Sie unter http: company.mig.me.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

migme Limited ABN 43 059 457 279 | Adresse: c - Baker & McKenzie, Level 27, AMP Centre, 50 Bridge Street, Sydney New South Wales, Australien, 2000 | Tel Fax: (+61) 7 3901 0751 Firmensitz: 111 North Bridge Road, #26-01 Peninsula Plaza, Singapur 179098 | Kontakt: investor@mig.me| Web: http: company.mig.me

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: http: www.irw-press.at press_html.aspx?messageID=37536 Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: http: www.irw-press.at press_html.aspx?messageID=37536&tr=1 <p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: < b>< p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: http: www.irw-press.com alert_subscription.php?lang=de&isin=AU000000MIG8

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

MIGme Ltd., AU000000MIG8

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged