Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


IRW-News: MGX Minerals Inc.: MGX Minerals berichtet erste N.I. 43-101 Ressourcenschätzung für Driftwood Creek Magnesiumprojekt: 8 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 43% Magnesiumoxid

05.09.2016 | 10:20

IRW-PRESS: MGX Minerals Inc.: MGX Minerals berichtet erste N.I. 43-101 Ressourcenschätzung für Driftwood Creek Magnesiumprojekt: 8 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 43% Magnesiumoxid

MGX Minerals berichtet erste N.I. 43-101 Ressourcenschätzung für Driftwood Creek Magnesiumprojekt: 8 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 43% Magnesiumoxid

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, KANADA 5. September 2016 MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG FKT: 1MG) ist erfreut, eine erste Ressourcenschätzung nach N.I. 43-101-Richtlinien für ihr Driftwood Creek Magnesiumprojekt (Driftwood Creek) bekanntzugeben.

Highlights - Die Ressourcenkategorien Measured plus Indicated (M+I) verfügen über insgesamt 8,028 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 43,31% Magnesiumoxid (MgO) - Die Inferred Ressource beträgt insgesamt 846.000 Tonnen mit einem Gehalt von 43,20% MgO - Der Grossteil der Ressource befindet sich weniger als 100 m von der Erdoberfläche - Möglichkeit, die Ressource entlang dem Streichtrend und in die Tiefe mit weiteren Bohrungen zu vergrössern

Die Ressourcenschätzung wurde von Herrn Allan Reeves erstellt. Herr Reeves ist ein Berufsgeologe und eine sog. Qualifizierte Person nach Definition von N.I. 43-101. Er verfügt über mehr als 35 Jahren Branchenerfahrung und hat 23 Jahre für BHP Billiton gearbeitet, wo er hochrangige Positionen bei der Ekati Diamantenmine und der Island Kupfermine hielt.

KategorieTonnen x MgO% Al2O3% CaO% Fe2O3% SiO2% LOI% 1000

Measured 2.8 43 1, 0, 1, 5 47 28 , 08 90 39 , , 34 19 16

Indicated 5.2 43 1 0, 1, 6 46 00 , , 80 35 , , 29 17 17 40

M + I 8.02 43 1 0, 1, 5, 46, 8 , , 84 36 82 67 31 14

Inferred 8 43, 1, 0, 0, 6, 45, 46 20 30 47 51 87 09

Anmerkungen: 1. Mineralressourcen sind keine Mineralreserven und haben keine wirtschftliche Machbarkeit demonstriert. Es gibt keine Gewissheit, dass die gesamte Ressource, oder Teile der Schätzung, in Reserven umgewandelt werden. 2. Die LG-Wirtschaftlichkeitskennzahlen verwendeten Minenkosten von US$6,25 und Verarbeitungskosten von US$129,41 pro Tonne und einem Rohstoffpreis von US$400 pro Tonne 95% MgO DBM. 3. Die Mineralressourcen wurden mit einem Cutoff-Gehalt von 42,5% MgO (basierend auf 40 Jahren) kalkuliert, um angemessene Aussichten für eventuelle wirtschatfliche Extraktion festzustellen. 4. Die Tonnagen wurden für die am nächstengelegenen 1.000 Tonnen berichtet und Gehalte wurden auf 2 Dezimalstellen gerunden. 5. Die Rundungen können dazu führen, dass es bei der Addition Unterschiede bei Tonnagen, Gehalten und beinhaltetem Metall gibt.

Die Ressourcenschätzung wurde in Übereinstimmung mit den Standards vom Canadian Institute of Mining, Metallurgy & Petroleum ("CIM") für Mineralressourcen und Mineralreserven gemäß dem CIM Council erstellt. Ein aktualisierter Technischer Report über Driftwood Creek, einschliesslich der neuen Ressourcenschätzung, wird innerhalb von 30 Tagen auf SEDAR eingereicht.

Projekthintergrund MGX Minerals hat das Recht, 100% Projektanteile von Driftwood Creek zu akquirieren. Das Projekt befindet sich 164 km nördlich von Cranbrook im kanadischen British Columbia und ist zugänglich mit einem Netzwerk an Forstbetriebswegen. Das Unternehmen hat zwei Runden aus Diamantkernbohrungen auf Driftwood Creek abgeschlossen und vor kurzem ein 100-Tonnen-Bulkgesteinsprobenprogramm fertiggestellt (siehe Pressemitteilung vom 9. Juni 2016). MGX hat im Januar eine 20-jährige Minenlizenz (Mining Lease) für Driftwood Creek erhalten (siehe Pressemitteilung vom 11. Januar 2016).

Pilotanlage zur Verarbeitung Das Unternehmen ist gerade dabei, eine Pilotverarbeitungsanlage (die Anlage) neben der aktuellen Gesteinshalde aus der jüngst abgeschlossenen 100-Tonnen-Bulkgesteinsprobe zu transportieren und aufzubauen (siehe Pressemitteilung vom 9. Juni 2016). Zur Anlage gehören Gesteinszerkleinerungsmühlen (jaw crusher, ball mill), Flotationszellen, Zyklon-Entwässerungszubehör (cyclone dewatering equipment), sowie Abgängefilter und -verdickungssystem (tailings filtration and thickener system). Zuvor wurde die Anlage dazu verwendet, um polymetallische Konzentrate zu verarbeiten. MGX beabsichtigt, das mineralisierte Bulkgesteinsprobenmaterial mit der Anlage zu verarbeiten, indem reversierte Flotation eingesetzt wird, um zwei Produkte herzustellen: einen hochgradigen Magnesitabgang und ein Quarzsand-Floatnebenprodukt (silica sand float byproduct). Das Magnesit- (MgCO3) material wird dann transportiert, um Calcinierungsoptimierungstests durchzuführen, um Magnesiumoxid (MgO) zu produzieren, sowie thermische und elektrolytische Analyse zur Produktion von Magnesiummetall (Mg) durchzuführen.

Metallurgie Umfangreiche Metallurgie- und Verarbeitungsdesignarbeiten wurden zuvor bereits über mineralisiertes Material von Driftwood Creek von SGS Lakefield (SGS) abgeschlossen. Das Verarbeitungsdesign, das von SGS entwickelt wurde, entspricht in etwa den aktuellen Flowsheetplänen für die Pilotverarbeitungsanlage, einschliesslich der reversiblen Flotation und dem Abgängeentwässungssystem, um hochgradiges Magnesitkonzentrat zu produzieren. Die Pilotverarbeitungstests werden es dem Unternehmen ermöglichen, die Gesteinszerkleinerung (grinding), -Vermahlung (milling) und Flotationselemente zu optimieren, damit ein finaler Verarbeitungsprozess entwickelt werden kann.

Magnesium Magnesium (Mg) ist ein alkalisches Erdenmetall, das ein wichtiges Material für moderne Alltagsgeräte ist, wie Smartphones, Fahrzeuge, Flugzeuge, und andere Alltagsgegenstände aus Magnesium. Die einzigartigen Eigenschaften von Magnesium machen es 75% leichter als Stahl und 33% leichter als Aluminium, wobei es vergleichbare spezifische Festigkeiten bietet. Magnesium ist das am dritthäufigsten verwendete Strukturmetall (nach Eisen und Aluminium) und wird als kritisches strategisches Metall von den USA und der EU betrachtet. China ist für etwa 80% der weltweiten Jahresproduktion verantwortlich. Aktuell gibt es nur einen Magnesiummetallproduzenten in den USA.

Magnesiumoxid (MgO) ist ein weitgebräuchliches Industriemineral mit Endanwendungen in Düngemittel, Tierfutter, ökologischer Wasseraufbereitung und Industrieanwendungen hauptsächlich als feuerfestes Material in der Stahlindustrie. Der Grossteil von feuerfestem MgO, das in den USA und Kanada zum Einsatz kommt, wird aus China importiert.

Qualifizierte Person Die technischen Teile dieser Pressemitteilung wurden von Herrn Allan Reeves (P. Geo.) von Tuun Consulting Inc. und von Herrn Andris Kikauka (P. Geo.), Vizepräsident der Exploration von MGX Minerals, geprüft.

Über MGX Minerals MGX Minerals (CSE: XMG) ist ein diversifiziertes Minenunternehmen aus Kanada mit Fokus auf die Entwicklung von grossen Industriemineralportfolios in West-Kanada, die schnelles Produktionspotenzial, minimale Markteintrittsbarrieren und geringe Vorabkapitalaufwendungen (initial capital expenditures) bieten. Das Unternehmen betreibt Lithium-, Magnesium- und Siliziumprojekte in British Columbia und Alberta. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebseite www.mgxminerals.com

Kontaktinformationen Jared LazersonCEOTelefon: + 1 604.681.7735Email: jared@mgxminerals.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com ,www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!

Original-Hinweise vom Unternehmen: Neither the Canadian Securities Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the Canadian Securities Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Cautionary Notes Mineral Resources that are not Mineral Reserves do not have demonstrated economic viability. Mineral Resource estimates do not account for mineability, selectivity, mining loss and dilution. The Mineral Resource estimate stated herein includes Inferred material, which is normally considered too geologically speculative to have economic considerations applied, thereby to enable them to be categorized as Mineral Reserves. There is also no certainty that Inferred material will be converted to either the Indicated or Measured categories of Mineral Resources, through further drilling. Similarly, there is no certainty that Mineral Resources will convert to Mineral Reserves, once economic considerations are applied.

Forward-Looking Statements This press release contains forward-looking information or forward-looking statements (collectively "forward-looking information") within the meaning of applicable securities laws. Forward-looking information is typically identified by words such as: "believe", "expect", "anticipate", "intend", "estimate", "potentially" and similar expressions, or are those, which, by their nature, refer to future events. The Company cautions investors that any forward-looking information provided by the Company is not a guarantee of future results or performance, and that actual results may differ materially from those in forward-looking information as a result of various factors. The reader is referred to the Company's public filings for a more complete discussion of such risk factors and their potential effects which may be accessed through the Company's profile on SEDAR at www.sedar.com.

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: http: www.irw-press.at press_html.aspx?messageID=37630 Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: http: www.irw-press.at press_html.aspx?messageID=37630&tr=1 <p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: < b>< p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: http: www.irw-press.com alert_subscription.php?lang=de&isin=CA55303L1013

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

MGX Minerals Inc., CA55303L1013

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged