Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Flughafen BER erwartet nach Urteil keine höheren Schallschutzkosten

01.09.2016 | 05:23

SCHÖNEFELD (dpa-AFX) - Der Schallschutz für die Anwohner des neuen Hauptstadtflughafens wird aus Sicht der Betreiber trotz des Gerichtsurteils zu Lüftungskonzepten nicht noch einmal teurer. "Wir haben eine Kostenprognose von rund 730 Millionen Euro, und damit sind

auch die Auswirkungen dieses Urteils abgedeckt", sagte der Schallschutz-Chef des Flughafens, Ralf Wagner, der unternehmenseigenen Anwohner-Zeitschrift "BER aktuell" (September).

Das Oberverwaltungsgericht hatte im Mai ein weiteres Mal Mängel beim Schallschutzprogramm des Flughafens erkannt. Die Richter entschieden, dass die Entlüftung schallgedämmter Räume von Sachverständigen geplant werden müsse und nicht Teil der Lüfter-Montage sei. Man werde das Urteil nun umsetzen, kündigte Wagner an. "Ich sehe keine grundlegenden Änderungen im Schallschutzprogramm", sagte er.

Rund 25 500 Haushalte im Umfeld des Großflughafens an der Berliner Stadtgrenze haben Anspruch auf Schallschutz. Die Kosten dafür haben sich nach Anwohnerklagen verfünffacht, weil der Flughafen beim Einbau von Schallschutzfenstern, Dämmungen und Lüftern die Vorgaben verfehlt hatte. bf DP zb

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged