Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.
ISIN: US0378331005
WKN: 865985
APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.

Fairphone startet Vermarktung über Mobilfunk-Provider

05.09.2016 | 15:14

BERLIN (dpa-AFX) - Das niederländische Start-up Fairphone will in Zukunft seine Smartphones verstärkt auch über Mobilfunk-Provider vermarkten. Das kündigte der Mitbegründer des Unternehmens, Miquel Ballester, am Montag am Rande der Elektronikmesse IFA an. "Wir wollen für unser faires Smartphone eine größere Sichtbarkeit, die über den Direktvertrieb über die eigene Website hinausgeht", sagte Ballester der Deutschen Presse-Agentur.

Das Unternehmen, das aus einer Initiative für umweltverträgliche Elektronikgeräte hervorging, bietet Smartphones an, die sozial gerecht und möglichst umweltfreundlich produziert werden sollen. Außerdem verspricht die Firma, dass das aktuelle Modell Fairphone 2 ohne unnötige Hindernisse leicht repariert werden kann. Zuletzt hatte Fairphone eine Lieferkette für fair gehandeltes Gold und Wolfram aus konfliktfreien Gebieten in Ruanda aufgebaut.

Das Fairphone 2 war vor einem Jahr zur IFA vorgestellt worden. "Manche fragen uns jetzt, wo das Fairphone 3 bleibt. Aber wir werden nicht jedes Jahr ein neues Modell auf den Markt bringen", sagte Ballester. Von dem Modell seien bislang rund 50 000 Geräte verkauft worden. "Mit den großen Zahlen von Apple <APC.ETR> <AAPL.NAS> oder Samsung <SMSN.SQ1> <SSU.FSE> können wir nicht mithalten. Wir haben aber in der Diskussion um Nachhaltigkeit in der Mobilfunkbranche viel bewegt."

Als erster Mobilfunkprovider vertreibt seit Anfang August der deutsche Anbieter 1&1 das Fairphone 2. Je nach Tarifstufe kostet es bis zu 349 Euro. Wer es ohne Zuzahlung zu seinem Vertrag bekommen möchte muss die sogenannte Allnet-Flat mit fünf Gigabyte Datenvolumen buchen, die knapp 50 Euro im Monat kostet.

Das Fairphone 2 läuft mit dem Betriebssystem Android (Version 5.1 Lollipop) und ist auch in einer Variante ohne die Apps des Android-Herstellers Google <ABEA.ETR> <GOOG.NAS> verfügbar. chd DP stb

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

APPLE INC, AAPL, USA, 865985, US0378331005, SAMSUNG ELECTRONICS CO, A005930, KOR, 888322, KR7005930003, Alphabet C-Aktie, GOOG, USA, A14Y6H, US02079K1079

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N. mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
  • Realtime APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.
Chart APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.

+++Unternehmensmeldungen APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.+++

23.09.16 16:30 Kreise: Apple testet eigenen vernetzten La...
22.09.16 13:54 Bitkom: Viele Firmen auf EU-Datenschutzver...
22.09.16 09:34 ROUNDUP: Sportwagen-Bauer McLaren: Keine G...
21.09.16 20:30 McLaren dementiert: Keine Gespräche mit Ap...
21.09.16 20:38 ROUNDUP 3 Presse: Apple hat Interesse an S...
Mehr über APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged