Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Bayer AG
ISIN: DE000BAY0017
WKN: BAY001
Bayer AG
BASF SE K:  B:  A:  P: 
K+S AG K:  B:  A:  P: 

Experte: Klimaschutz braucht strengere Düngegesetze

02.09.2016 | 05:41

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung kann ihre Klimaziele nach Ansicht von Agrarexperten nur mit strengeren Gesetzen gegen Überdüngung erreichen. Der Stickstoff-Überschuss pro Jahr sei in Deutschland seit 2004 kaum zurückgegangen und entspreche 250 000 LKW-Ladungen Stickstoff-Dünger, sagte der der Kieler Agrarwissenschaftler Friedhelm Taube der Deutschen Presse-Agentur. In Schleswig-Holstein hielten rund 70 Prozent der Landwirte die gute fachliche Praxis nicht ein, in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sei es ähnlich.

"Ein gewisser Teil der Landwirte ist über Beratungsangebote nicht zu erreichen", sagte Taube, der an einem Klimagutachten mitgearbeitet hat, das am Freitag an Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) übergeben werden sollte. Bisher gebe es aber kaum Sanktionsmechanismen. "Hier ist das Ordnungsrecht gefragt." In vielen Fällen würden die Landwirte dadurch sogar sparen, weil sie dafür sensibilisiert würden, was sie einsparen könnten.

Taube verwies auf Nachbarländer Deutschlands, die ähnlich intensiv landwirtschaftlich genutzt würden, aber strengere Düngegesetze hätten. "Dänemark hat seine Nitratbelastung innerhalb von sieben, acht Jahren in den Griff bekommen", sagte er. "Wir sind spät dran." ted DP zb

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

BAYER AG, BAYN, GER, 575200, DE000BAY0017, BASF SE, BAS, GER, 515100, DE000BASF111, K+S, SDF, GER, KSAG88, DE000KSAG888

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Bayer AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged