Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Deutsche Post AG
ISIN: DE0005552004
WKN: 555200
Deutsche Post AG

Deutsche Post will sich über eine Milliarde am Kapitalmarkt besorgen

23.03.2016 | 10:53

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post <DPW.ETR> will das anhaltende Zinstief erneut zur günstigen Finanzierung ihrer milliardenschweren Pensionsverpflichtungen nutzen. Dazu will Finanzvorstand Larry Rosen an diesem Mittwoch zwei klassische Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 1,25 Milliarden Euro bei Investoren platzieren, wie der Dax-Konzern <DAX.ETR> am Mittwoch in Bonn mitteilte. Mindestens eine Milliarde davon soll dem Kapital zufließen, das für die Altersversorgung der Mitarbeiter in Deutschland zur Verfügung steht. Der Rest des Geldes soll allgemeinen Unternehmenszwecken dienen.

Die Deutsche Post hatte sich bereits Ende 2012 zwei Milliarden Euro für ihre Pensionsverbindlichkeiten am Kapitalmarkt besorgt. "Wir sind mit dem Ergebnis der Maßnahme von 2012 sehr zufrieden", begründete Finanzchef Rosen den neuerlichen Schritt. Die Erträge aus dem angelegten Vermögen hätten die Zinskosten wie erwartet übertroffen. Seither seien die Zinsen weiter gesunken. Den positiven Effekt durch die neuen Anleihen werde das Unternehmen sowohl beim Barmittelzufluss als auch beim Ergebnis spüren. Die Konditionen der neuen Anleihen sollen genauso wie das genaue Volumen erst nach der Platzierung feststehen. stw mne stb

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

DEUTSCHE POST AG, DPW, GER, 555200, DE0005552004

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Deutsche Post AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged