Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Zalando SE
ISIN: DE000ZAL1111
WKN: ZAL111
Zalando SE

DGAP-News: Zalando SE: VORLÄUFIGE Q3 ZAHLEN: ZALANDO ERHÖHT GEWINNPROGNOSE FÜR 2016 (deutsch)

18.10.2016 | 22:36

Zalando SE: VORLÄUFIGE Q3 ZAHLEN: ZALANDO ERHÖHT GEWINNPROGNOSE FÜR 2016

DGAP-News: Zalando SE Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis Zalando SE: VORLÄUFIGE Q3 ZAHLEN: ZALANDO ERHÖHT GEWINNPROGNOSE FÜR 2016

18.10.2016 22:36 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

VORLÄUFIGE Q3 ZAHLEN: ZALANDO ERHÖHT GEWINNPROGNOSE FÜR 2016

- Zalando erwartet für das Gesamtjahr eine bereinigte EBIT-Marge von 5,0- 6,0%

- Umsatz im dritten Quartal bei 827-841 Millionen Euro (Wachstum von 16- 18%)

- Bereinigtes EBIT von 8-25 Millionen Euro (Marge von 1,0-3,0%)

BERLIN, 18. OKTOBER 2016 Zalando SE, Europas führende Online-Plattform für Mode, hat den Konzernumsatz im dritten Quartal 2016 nach vorläufigen Zahlen um 16-18% auf rund 827-841 Millionen Euro gesteigert (Q3 2015: 713 Millionen Euro). Für den gleichen Zeitraum erwartet Zalando ein bereinigtes EBIT von 8-25 Millionen Euro. Das entspricht einer bereinigten EBIT-Marge von 1,0-3,0% (Q3 2015: -24 Millionen Euro, -3,3%). In den ersten neun Monaten 2016 erzielte Zalando einen Konzernumsatz in Höhe von 2.540-2.554 Millionen Euro, was einem Wachstum von rund 22% entspricht (Neunmonatszahlen 2015: 2.090 Millionen Euro). Zalando erwartet darüber hinaus für den Neunmonatszeitraum 2016 ein bereinigtes EBIT von 109-126 Millionen Euro, oder in der Mitte der Spanne eine Marge von rund 4,6% (Neunmonatszahlen 2015: 36 Millionen Euro, 1,7%).

Rubin Ritter, Co-CEO, sagte: "Im dritten Quartal konnten wir den ansonsten schwachen Gesamtmarkt übertreffen und unsere Profitabilität stark verbessern. Auf dieser Basis erhöhen wir unsere Gewinnprognose für das Gesamtjahr. Wir sind weiterhin im Plan, unser Umsatzziel für 2016 zu erreichen. Dies zeigt erneut, dass wir abhängig vom Marktumfeld die richtige Balance zwischen Wachstum und Marge finden."

Zalando bestätigt sein angestrebtes Umsatzwachstum für die kommenden Jahre, das in 2016 am oberen Ende des Zielkorridors von 20-25% liegen wird. Gleichzeitig erhöht Zalando seine Prognose für die bereinigte EBIT-Marge für das Gesamtjahr 2016 auf 5,0-6,0%.

Alle veröffentlichten Zahlen sind vorläufig und ungeprüft. Zalando veröffentlicht die endgültigen Geschäftszahlen für das dritte Quartal planmäßig am 10. November 2016.

HINWEIS AN REDAKTEURE

ÜBER ZALANDO

Zalando (https: corporate.zalando.de) ist Europas führende Online- Plattform für Mode. Wir bieten unseren Kunden eine umfassende Auswahl an Bekleidung, Schuhen und Accessoires für Damen, Herren und Kinder bei kostenfreiem Versand und Rückversand. Das Sortiment reicht von über 1.500 weltweit bekannten Marken über lokale und Fast-Fashion Brands bis hin zu selbst designten Private Labels. Die Zalando-Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 15 verschiedenen europäischen Märkten zugeschnitten: Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien und das Vereinigte Königreich. Zalandos Logistiknetzwerk mit drei zentralen Logistikzentren in Deutschland ermöglicht die effiziente Versorgung aller Kunden in ganz Europa. Wir sind überzeugt, dass der Dreiklang aus Mode, Technologie und Logistik unseren Kunden und Markenpartnern einen Mehrwert bietet. Die internationalen Zalando-Shops verzeichnen monatlich mehr als 160 Millionen Besuche, von denen im zweiten Quartal 2016 rund 65 Prozent von mobilen Endgeräten kamen. Die Zahl aktiver Kunden stieg im gleichen Zeitraum auf 18,8 Millionen.

KONTAKT ZALANDO René Gribnitz VP Communications rene.gribnitz@zalando.de +49 30 20968 2022

---------------------------------------------------------------------------

18.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Zalando SE Tamara-Danz-Straße 1 10243 Berlin Deutschland E-Mail: presse@zalando.de Internet: https: corporate.zalando.de ISIN: DE000ZAL1111 WKN: ZAL111 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

512631 18.10.2016

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

Zalando SE, DE000ZAL1111

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Zalando SE mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged