Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: SolarWorld AG: Mitteilung der gemeinsamen Vertreter zur technische Handelsaussetzung beider Anleihen zwecks Nennwertänderung und Ausübung des Wahlrechts zur Verschiebung der Zinszahlung (deutsch)

19.09.2016 | 18:51

One Square Advisory Services GmbH: SolarWorld AG: Mitteilung der gemeinsamen Vertreter zur technische Handelsaussetzung beider Anleihen zwecks Nennwertänderung und Ausübung des Wahlrechts zur Verschiebung der Zinszahlung

DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH Schlagwort(e): Anleihe One Square Advisory Services GmbH: SolarWorld AG: Mitteilung der gemeinsamen Vertreter zur technische Handelsaussetzung beider Anleihen zwecks Nennwertänderung und Ausübung des Wahlrechts zur Verschiebung der Zinszahlung

19.09.2016 18:51 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

München, 19. September 2016 - Die SolarWorld AG gab am 16. September 2016 bekannt, dass zum Zweck der technischen Umsetzung einer Nennwerterhöhung der Anleihe SolarWorld FRN IS. 2014 2019 Serie 1116 (WKN A1YDDX) und der Anleihe SolarWorld FRN IS. 2014 2019 Serie 1017 (WKN A1YCN1) voraussichtlich nach Abstimmung mit den beteiligten Institutionen der Börsenhandel beider Anleihen mit Ablauf von Montag, 26. September 2016, ausgesetzt und am Freitag, 30. September 2016, wieder aufgenommen wird.

Die Nennwerterhöhung ergibt sich aus der Ausübung des in den Anleihebedingungen (§ 3 Abs. 4) vertraglich vorgesehenen Rechts, die aufgelaufenen Zinsen gemeinsam mit der Hauptforderung am Fälligkeitstag zurückzuzahlen. Folglich steigt die Gesamtmarge rückwirkend für die betroffene Zinsperiode vom 30. Juni bis 29. September 2016 auf 10% p. a. zzgl. Basiszinssatz 3-Monats-EURIBOR von mindestens 1% p. a. Der Nennwert der Anleihen erhöht sich zum 30. September 2016 jeweils um die zum 29. September 2016 aufgelaufenen Zinsbeträge.

Anleihe SolarWorld FRN IS. 2014 2019 Serie 1116 (WKN A1YDDX)

Bisheriger Nennbetrag pro Stück: EUR 321,51 Höhe der aufgelaufenen Zinsen pro Stück: EUR 8,89 Nennbetrag pro Stück zum 30. September 2016: EUR 330,40

Anleihe SolarWorld FRN IS. 2014 2019 Serie 1017 (WKN A1YCN1)

Bisheriger Nennbetrag pro Stück: EUR 330,54 Höhe der aufgelaufenen Zinsen pro Stück: EUR 9,14 Nennbetrag pro Stück zum 30. September 2016: EUR 339,68

Die gemeinsamen Vertreter stehen in regelmässigen Kontakt mit der Gesellschaft und werden die Anleihegläubiger weiter über die Entwicklungen informieren.

Bei Rückfragen stehen Ihnen One Square Advisory Services (solarworld@onesquareadvisors.com) für die Anleihe WKN A1YCN1 bzw. Herr Rechtsanwalt Alexander Elsmann (info@rechtsanwalt-elsmann.de) für die Anleihe A1YDDX selbstverständlich zur Verfügung.

Kontakt One Square Advisory Services GmbH Theatinerstr. 36 80333 München

Bzw.

Rechtsanwalt Alexander Elsmann Grafenberger Allee 120 40237 Düsseldorf

---------------------------------------------------------------------------

19.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

503265 19.09.2016

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

One Square Advisory Services GmbH

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged