Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
MUEHLHAN AG
ISIN: DE000A0KD0F7
WKN: A0KD0F
MUEHLHAN AG

DGAP-News: Muehlhan AG: Veröffentlichung Jahresabschluss 2015 (News mit Zusatzmaterial) (deutsch)

05.04.2016 | 09:49

Muehlhan AG: Veröffentlichung Jahresabschluss 2015 (News mit Zusatzmaterial)

DGAP-News: Muehlhan AG Schlagwort(e): Jahresergebnis Muehlhan AG: Veröffentlichung Jahresabschluss 2015 (News mit Zusatzmaterial)

05.04.2016 09:49 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

Muehlhan veröffentlicht Jahresergebnisse 2015 - Transformationsprozess der Gruppe schreitet voran

- Ergebnis leidet unter Ölpreisentwicklung und Verlusten im Projektgeschäft

- Leicht positiver Ausblick

- Dividende von EUR 0,04 pro Aktie wird vorgeschlagen

Hamburg, 5. April 2016 - Die Muehlhan Gruppe (Entry Standard; ISIN DE000A0KD0F7) hat im Geschäftsjahr 2015 ihren Transformationsprozess erfolgreich fortgesetzt, konnte aber die Aufwärtsentwicklung der letzten Jahre auf Ergebnisebene nicht im angestrebten Umfang fortsetzen. Die Umsatzerlöse steigen um 12 % auf EUR 239,0 Mio., das EBIT sinkt um 30 % auf EUR 5,2 Mio. und der Konzernjahresüberschuss bleibt mit EUR 2,1 Mio. leicht unter dem Vorjahr. Die unterschiedliche Entwicklung der beiden Ergebnisebenen hat mit dem separaten Ausweis der aktuell in Schließung befindlichen Aktivitäten in Singapur zu tun. Diese werden nach den Vorschriften des IFRS 5 auf Konten-Ebene eliminiert und unterhalb des Betriebsergebnisses hinzugerechnet. Nachdem im Vorjahr in Singapur ein EBIT von EUR -1,5 Mio. ausgewiesen wurde, konnte im Berichtsjahr bedingt durch die Veräußerung von Vermögenswerten im Rahmen der Schließung ein EBIT von EUR 0,5 Mio. erzielt werden.

Die durch den strukturellen Wandel im maritimen Bereich und den Verfall des Ölpreises unbefriedigende Profitabilität der Gruppe unterstreicht die Notwendigkeit der vom Management eingeschlagenen Strategie, Muehlhan weiter zu diversifizieren, um die Gruppe gegen Rückschläge in Einzelmärkten widerstandsfähiger zu machen.

In der Regionalbetrachtung zeigt sich, dass der Umsatz in Europa um 4 % auf EUR 188,4 Mio. angestiegen ist. Das EBIT sank dagegen deutlich von EUR 10,2 Mio. auf EUR 3,1 Mio. Gründe hierfür waren neben den rückläufigen Margen im Offshore-Geschäft in Großbritannien als Folge des Ölpreisverfalls auch Projektverluste in Deutschland und Schottland.

Das Geschäft in Amerika stabilisierte sich bei um EUR 4,9 Mio. auf EUR 23,1 Mio. gestiegenen Umsatzerlösen, im Wesentlichen durch einen im Berichtsjahr begonnenen Großauftrag sowie positive Entwicklungen im Raffineriegeschäft. Das EBIT verringerte sich leicht um EUR 0,3 Mio. auf EUR 0,4 Mio.

Im Nahen Osten wurde im Berichtsjahr wiederum ein positives Ergebnis erzielt. Bei einem Umsatzanstieg um EUR 2,6 Mio. auf EUR 16,8 Mio. wurde ein EBIT von EUR 1,7 Mio. erzielt.

Das Geschäftsfeld Schiff konnte aufgrund mehrerer Großaufträge den Umsatz um EUR 4,1 Mio. auf EUR 82,9 Mio. und das EBIT um EUR 1,5 Mio. auf EUR 3,8 Mio. steigern. Dieser Anstieg ist nicht auf eine generell positive Entwicklung im Schiffneubaumarkt, sondern auf zeitlich befristete Großaufträge zurückzuführen.

Im Bereich Renewables konnte der Umsatz um EUR 8,9 Mio. auf EUR 23,7 Mio. gesteigert werden. Durch die Schließung eines Standortes in Dänemark und Projektverluste in Deutschland und Schottland sank das EBIT dagegen von EUR 0,9 Mio. auf EUR -2,5 Mio.

Das Geschäftsfeld Öl & Gas konnte den Vorjahresumsatz von EUR 48,1 Mio. durch den Zukauf der MSI Gruppe auf EUR 53,0 Mio. steigern. Das EBIT stieg ebenfalls durch die MSI um EUR 0,6 Mio. auf EUR 4,2 Mio.

Das Industrie- Infrastrukturgeschäft konnte den Umsatz um EUR 8,1 Mio. auf EUR 79,3 Mio. steigern. Durch das Auslaufen eines profitablen Großauftrags in Katar ohne Folgeaufträge verringerte sich das EBIT gegenüber dem Vorjahr um EUR 2,1 Mio. auf EUR 4,2 Mio.

Der Vorstand schlägt im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat der Hauptversammlung vor, für das Berichtsjahr eine Dividende von EUR 0,04 je Aktie auszuschütten.

Der Vorstand wird den Transformationsprozess auch im Jahr 2016 fortführen, indem er den strategischen Fokus auf die Märkte außerhalb des Schiffsektors und die Geschäftsfelder jenseits des Oberflächenschutzes legen wird. Im operativen Bereich wurden Verbesserungsmaßnahmen beim Projektmanagement ergriffen, von denen eine deutliche Verbesserung zukünftiger Projektergebnisse erwartet wird. Für das Jahr 2016 wird bei einem konstanten Umsatz mit einem verbesserten EBIT zwischen EUR 5,0 Mio. und EUR 7,0 Mio. gerechnet.

Für alle weiteren Informationen zum Geschäftsjahr 2015 und Einzelheiten zu den Perspektiven für 2016 verweist Muehlhan auf den am 5. April 2016 veröffentlichten Geschäftsbericht.

Die wichtigsten Unternehmenskennzahlen sind in der folgenden Tabelle festgehalten. Dabei erfolgt der Ausweis für das Berichtsjahr und für das Vorjahr gemäß den Anforderungen des IFRS 5.

^

In EUR Mio. Geschäftsjahr Geschäftsjahr 2015 2014 Ergebnis Umsatzerlöse 239,0 213,1 EBITDA1 12,0 13,2 EBIT2 5,2 7,5 EBT3 3,3 5,2 Ergebnis je Aktie (EUR) 0,07 0,08 Konzernergebnis nach nicht beherrschenden 1,4 1,6 Anteilen Ergebnis aus aufzugebenen Geschäftsbereichen 0,5 -1,5 Cashflow 12,7 12,1 Sachanlageninvestitionen 10,8 13,7

°

^

In EUR Mio. 31.12.2015 31.12.2014 Bilanz Anlagevermögen4 53,1 47,6 Konzerneigenkapital 66,0 61,3 Konzerneigenkapitalquote in % 48 52 Bilanzsumme 138,0 118,5

°

^

Mitarbeiter Geschäftsjahr 2015 Geschäftsjahr 2014 Anzahl der Mitarbeiter 2.844 2.675

(im Jahresdurchschnitt)

°

1 EBITDA: Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit zuzüglich Abschreibungen 2 EBIT: Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit 3 EBT: Ergebnis vor Steuern 4 Anlagevermögen: Summe langfristige Vermögenswerte abzüglich latenter Steueransprüche

Über Muehlhan: Die Muehlhan Gruppe ist weltweit ein zuverlässiger Partner für Industriedienstleistungen und hochwertigen Oberflächenschutz. Als einer der wenigen Full-Service-Anbieter bieten wir unseren Kunden ein diversifiziertes Leistungsspektrum mit einem industriell-professionellen Qualitätsanspruch. Unsere Kunden profitieren von unserem hohen Organisationsgrad, Termintreue, einem differenzierten technischen Know-how und unserer Erfahrung von mehr als 130 Jahren. Wir operieren im Markt in den vier Geschäftsfeldern Schiff, Renewables, Öl & Gas und Industrie Infrastruktur. An über 30 Standorten weltweit erwirtschafteten wir 2015 mit mehr als 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von EUR 239 Mio. Von dieser stabilen Basis aus wollen wir unser Geschäft in den kommenden Jahren weiter ausbauen und unsere Gruppe mit Kundennähe im globalen Markt weiter voranbringen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.muehlhan.com

Pressekontakt: Muehlhan AG; Tel: +49 40 75271-150; E-Mail: investorrelations@muehlhan.com

+++++ Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http: n.eqs.com c fncls.ssp?u=PYCCPNNFMK Dokumenttitel: Muehlhan AG: Pressemitteilung Jahresergebnis 2015

---------------------------------------------------------------------------

05.04.2016 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap-medientreff.de und http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Muehlhan AG Schlinckstrasse 3 21107 Hamburg Deutschland Telefon: +49 40 75271 0 Fax: +49 40 75271 130 E-Mail: investorrelations@muehlhan.com Internet: www.muehlhan.com ISIN: DE000A0KD0F7 WKN: A0KD0F Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

451219 05.04.2016

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

MUEHLHAN AG, M4N, DE000A0KD0F7

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu MUEHLHAN AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
  • Realtime MUEHLHAN AG
Chart MUEHLHAN AG

+++Analystenmeinungen MUEHLHAN AG+++

04.04 13:46 Warburg Research belässt Muehlhan auf 'Kau...
23.07 17:14 Muehlhan: Möglicher Kursrückgang gute Eins...
09.03 08:24 SES Research belässt Muehlhan auf 'Kaufen'...

+++Unternehmensmeldungen MUEHLHAN AG+++

19.09.16 18:27 DGAP-DD: Muehlhan AG (deutsch)
19.09.16 07:52 DGAP-DD: Muehlhan AG (deutsch)
19.09.16 07:57 DGAP-DD: Muehlhan AG (deutsch)
19.09.16 07:46 DGAP-DD: Muehlhan AG (deutsch)
19.09.16 07:28 DGAP-DD: Muehlhan AG (deutsch)
Mehr über MUEHLHAN AG

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged