Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
MBB Industries AG
ISIN: DE000A0ETBQ4
WKN: A0ETBQ
MBB Industries AG

DGAP-News: MBB Tochter Delignit AG im 1. Halbjahr 2016 mit deutlichem Plus bei Umsatz und Ergebnis (deutsch)

18.08.2016 | 09:50

MBB Tochter Delignit AG im 1. Halbjahr 2016 mit deutlichem Plus bei Umsatz und Ergebnis

DGAP-News: MBB SE Schlagwort(e): Halbjahresergebnis MBB Tochter Delignit AG im 1. Halbjahr 2016 mit deutlichem Plus bei Umsatz und Ergebnis

18.08.2016 09:50 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Delignit AG im 1. Halbjahr 2016 mit deutlichem Plus bei Umsatz und Ergebnis

- Umsatz um 6,4 Prozent auf 24,4 Mio. EUR gestiegen - Konzernergebnis verbesserte sich um 9,9 Prozent auf 0,7 Mio. EUR - Managementprognose für 2016 sieht erneuten Rekordumsatz

Berlin, 18. August 2016. Die Delignit AG, eine Tochtergesellschaft des mittelständischen Familienunternehmens MBB SE (ISIN DE000A0ETBQ4) und führender Hersteller ökologischer laubholzbasierter Produkte und Systemlösungen, hat im ersten Halbjahr 2016 den Umsatz und das Konzernergebnis weiter gesteigert. Der Umsatz legte um 6,4 Prozent auf 24,4 Mio. EUR nach 22,9 Mio. EUR im gleichen Zeitraum des Vorjahres zu. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, EBITDA, lag mit 1,7 Mio. EUR nahezu auf dem Niveau des Vorjahres von 1,8 Mio. EUR. Das Konzernergebnis verbesserte sich in den ersten sechs Monaten 2016 um 9,9 Prozent auf 0,70 Mio. EUR. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres lag es bei 0,64 Mio. EUR. Die Eigenkapitalquote lag Ende Juni 2016 bei soliden 45,2 Prozent.

Die Produktinnovationen der vergangenen Jahre haben sowohl bei Schienenverkehrslösungen im Bereich Technological Applications als auch im Marktbereich Automotive gemäß der Strategie "mehr Umsatz pro Fahrzeug" zur erfreulichen Geschäftsentwicklung beigetragen. Um die Kapazitäten für das erwartete weitere Wachstum auszubauen, hat die Delignit AG ein Investitionsprogramm aufgesetzt. Hierfür wurden im 1. Halbjahr 2016 bereits die notwendigen Voraussetzungen geschaffen.

Das Management geht von einer Fortsetzung der erfreulichen Geschäftsentwicklung aus und erwartet für das Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz in Rekordhöhe.

Der Halbjahresbericht steht ab dem 19. August im Bereich Investor Relations unter www.delignit.com zum Download bereit.

Über die MBB SE:

MBB ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 1995 durch organisches Wachstum und Kauf von Unternehmen nachhaltig wächst. Kern des Geschäftsmodells ist die langfristige Wertsteigerung der einzelnen Unternehmen und der Gruppe als Ganzes. Seit Anbeginn war das Geschäftsmodell überdurchschnittlich profitabel - substanzielles Wachstum und nachhaltige Renditen sind auch zukünftig Ziel der MBB SE.

Weitere Informationen über MBB SE finden sich im Internet unter

http: www.mbb.com

--

MBB SE Joachimsthaler Straße 34 10719 Berlin

Tel +49 30 844 15 330 Fax +49 30 844 15 333 anfrage@mbb.com www.mbb.com

Geschäftsführende Direktoren Dr. Christof Nesemeier (CEO) Anton Breitkopf Dr. Gerrit Karalus Klaus Seidel

Vorsitzender des Verwaltungsrats Gert-Maria Freimuth

Registergericht Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, Registernummer: HRB 165458

---------------------------------------------------------------------------

18.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: MBB SE Joachimsthaler Strasse 34 10719 Berlin Deutschland Telefon: +49 (0) 30 844 15 330 Fax: +49 (0) 30 844 15 333 E-Mail: anfrage@mbb.com Internet: www.mbb.com ISIN: DE000A0ETBQ4 WKN: A0ETBQ Indizes: PXAP Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

493865 18.08.2016

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

MBB INDUSTRIES AG, MBB, DE000A0ETBQ4

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu MBB Industries AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged