Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
SINGULUS TECHNOLOGIES AG
ISIN: DE0007238909
WKN: 723890
SINGULUS TECHNOLOGIES AG

DGAP-News: Hauptversammlung von SINGULUS TECHNOLOGIES beschließt Kapitalmaßnahmen (deutsch)

09.06.2015 | 17:50

Hauptversammlung von SINGULUS TECHNOLOGIES beschließt Kapitalmaßnahmen

DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES AG Schlagwort(e): Hauptversammlung Hauptversammlung von SINGULUS TECHNOLOGIES beschließt Kapitalmaßnahmen

09.06.2015 17:50

---------------------------------------------------------------------

Presseinformation

Hauptversammlung von SINGULUS TECHNOLOGIES beschließt Kapitalmaßnahmen

- Vorstand und Aufsichtsrat entlastet

- Zustimmung zu allen Tagesordnungspunkten

- Weg frei für Neuordnung der Kapitalstruktur

Kahl am Main, 9 Juni 2015 - Die ordentliche Hauptversammlung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS TECHNOLOGIES) hat heute allen von der Gesellschaft vorgeschlagenen Kapitalmaßnahmen mehrheitlich zugestimmt und so den Weg für eine erfolgreiche Neuordnung der Kapitalstruktur geebnet. Über 200 Aktionärinnen und Aktionäre haben an der Hauptversammlung im Auditorium der Commerzbank in Frankfurt am Main teilgenommen, damit waren 10,8 % des Grundkapitals der Gesellschaft vertreten.

Zustimmung zu allen Tagesordnungspunkten Die Hauptversammlung hat insbesondere den Tagesordnungspunkt 7 (Beschlussfassung über die Ergänzung des Genehmigten Kapitals 2012 I), dem Tagesordnungspunkt 8 (Ermächtigung zur Ausgabe von Options- und oder Wandelschuldverschreibungen und zum Ausschluss des Bezugsrechts auf diese Options- oder Wandelschuldverschreibungen nebst gleichzeitiger Schaffung eines bedingten Kapitals) sowie dem Tagesordnungspunkt 9 (Beschlussfassung über die vereinfachte Herabsetzung des Grundkapitals der SINGULUS TECHNOLOGIES Aktiengesellschaft zur Deckung von Verlusten) zugestimmt. Auch der Tagesordnungspunkt 10, die Umwandlung der Inhaberaktien in Namensaktien, wurde genehmigt.

In seiner Rede erläuterte Dr.-Ing. Stefan Rinck, Vorsitzender des Vorstands der SINGULUS TECHNOLOGIES, zuvor den Geschäftsverlauf des Jahres 2014 sowie die Unternehmensentwicklung im ersten Quartal und ging anschließend insbesondere auf die geplante strategische Neuausrichtung der Gesellschaft ein. Die bereits in der Vergangenheit angekündigte Diversifikation in neue Anwendungsfelder und Märkte soll mit Nachdruck vorangetrieben werden. Um diesen Weg weiter verfolgen zu können, ist die finanzielle Restrukturierung erforderlich.

Dr.-Ing. Stefan Rinck: "In der mehrheitlichen Zustimmung unserer Aktionärinnen und Aktionäre zu den geplanten Maßnahmen sehen wir als Vorstand ein klares Mandat, den eingeschlagenen Kurs der Neuausrichtung weiterzuführen. Die Aktionäre sind genauso wie wir von dem Potenzial der Gesellschaft überzeugt und haben uns ermächtigt, die notwendigen Schritte einzuleiten, damit die finanziellen Grundlagen für eine nachhaltig positive Entwicklung der SINGULUS TECHNOLOGIES geschaffen werden können."

Dr.-Ing. Rinck weiter: "Wir haben bei SINGULUS TECHNOLOGIES in den vergangenen Jahren kontinuierlich investiert und die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass wir mit unserer Spitzentechnologie von langfristigen Trends wie Hochleistungszellen erheblich profitieren. Und schließlich gibt es eine Reihe von Wachstumsmärkten, in denen wir mittelfristig für unsere technologische Kompetenz großes Potenzial sehen. Wir werden uns gezielt mit neuen Lösungen dort engagieren".

SINGULUS TECHNOLOGIES Profil SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt innovative Technologien für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse. Die Strategie von SINGULUS TECHNOLOGIES zielt auf die Nutzung und Erweiterung der bestehenden Kernkompetenzen. Diese liegen bei verfahrenstechnischem und naturwissenschaftlichem Lösungen, kombiniert mit Know-how im Maschinen- und Anlagenbau. Die Kernkompetenz von SINGULUS TECHNOLOGIES liegt in der Vakuum-Dünnschichttechnik, der Plasmatechnik, der nasschemischen Verfahrenstechnik sowie bei thermischen Prozesstechniken.

SINGULUS TECHNOLOGIES arbeitet daran, diese Expertise in den Stammsegmenten auszubauen bzw. in neue Anwendungsbereiche zu übertragen: Consumer Goods, Entertainment, Energy, Mobility sowie Semiconductor.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103, D-63796 Kahl Main, ISIN: DE0007238909, WKN: 723890

Kontakt: Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: +49 (0) 160 9609 0279 Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: +49 (0) 1709202924

---------------------------------------------------------------------

09.06.2015 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap-medientreff.de und http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: SINGULUS TECHNOLOGIES AG Hanauer Landstrasse 103 63796 Kahl am Main Deutschland Telefon: +49 (0)1709202924 Fax: +49 (0)6188 440-110 E-Mail: bernhard.krause@singulus.de Internet: www.singulus.de ISIN: DE0007238909, DE000A1MASJ4 WKN: 723890, A1MASJ Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 366803 09.06.2015

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

SINGULUS TECHNOLOG, SNG, 723890, DE0007238909, SINGULUS TECHNOLOGIES AG, DE000A1MASJ4

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu SINGULUS TECHNOLOGIES AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged