Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


DGAP-News: Hauptversammlung 2016 der EUROGRAPHICS AG - Investitionen der Vergangenheit greifen, anhaltend profitables Wachstum erwartet (deutsch)

23.03.2016 | 14:13

Hauptversammlung 2016 der EUROGRAPHICS AG - Investitionen der Vergangenheit greifen, anhaltend profitables Wachstum erwartet

DGAP-News: Eurographics AG Schlagwort(e): Hauptversammlung Hauptversammlung 2016 der EUROGRAPHICS AG - Investitionen der Vergangenheit greifen, anhaltend profitables Wachstum erwartet

23.03.2016 14:13 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Hauptversammlung 2016 der EUROGRAPHICS AG Investitionen der Vergangenheit greifen, anhaltend profitables Wachstum erwartet

Im Rahmen der gestrigen Hauptversammlung der EUROGRAPHICS AG (WKN: 813765, ISIN: DE0008137654), dem innovativen Marktführer in Europa im Bereich Wanddekoration, präsentierten die beiden Vorstände Bernhard Gürster und Michael Groß den anwesenden Aktionären aus ihren Ressorts die aktuellen Erfolge. Bei einer Präsenz des Grundkapitals von 97,12 Prozent stimmten die Anteilseigener bei sämtlichen relevanten Tagesordnungspunkten im Sinne der Verwaltung.

Bernhard Gürster, Vorstand der EUROGRAPHICS AG: "Wir werden den eingeschlagenen Wachstumspfad weiter mit Disziplin umsetzen um die uns gesetzten strategischen Ziele zu erreichen. Trotz Verdrängungsmarkt im Bereich Möbelhandel und Baumärkte sehen wir dort für uns Wachstumspotential, vor allem aber im bisher unterrepräsentierten Online- und Versandhandel. Dazu wird nicht zuletzt unsere Produktinnovation "LightArt" beitragen, Wandbilder mit einer patentierten LED Beleuchtungstechnik. Schon bei der erstmaligen Präsentation dieser Technologie auf der Leitmesse Ambiente im Februar übertraf das Interesse des Fachhandels unsere Erwartungen um mehr als 200 %. Die "Light Art" Bilder haben das Potential sich rasant zu unserem Bestseller zu entwickeln."

Michael Groß, Finanzvorstand der EUROGRAPHICS AG erläuterte die Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2014 15 und gab einen Ausblick auf die weitere wirtschaftliche Entwicklung. Der Konzernumsatz konnte im Geschäftsjahr 2014 15 gegenüber dem Vorjahr um 10,8% auf 24,9 Mio. Euro gesteigert werden (Vj: 22,5 Mio. Euro). Davon entfiel die Hälfte auf Deutschland, gefolgt von Italien, Frankreich und Österreich. Einmalige Sondereffekte durch den Börsengang Ende 2014 und die Erschließungskosten des italienischen Marktes belasteten das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2014 15. Es lag bei -0,7 Mio. Euro gegenüber -0,2 Mio. Euro im Vorjahr.

Der Vorstand bestätigte auf der Hauptversammlung die bisherige Prognose, das laufende Geschäftsjahr, das zum 30.06.2016 endet mit einem positiven Ergebnis vor Steuern abzuschließen. Gleichzeitig wird aufgrund der Vertriebsinitiativen und der attraktiven Produktpalette verbunden mit den sichtbar werdenden Skaleneffekten bei Logistik und Produktion damit gerechnet, Umsatz und Ergebnis im kommenden Geschäftsjahr 2016 17 und in den Folgejahren kontinuierlich zu steigern.

Ende der Unternehmensmeldung

Über EUROGRAPHICS AG (www.eurographics.de) Die EUROGRAPHICS AG ist Europas Marktführer im Bereich InteriorDesign mit Hauptsitz und 17.000 qm Logistikcenter in Neutraubling bei Regensburg. Als Multiprodukt Spezialist verfügt das Unternehmen über eine eigene Kreation und Produktentwicklung, Produktion sowie Logistik und Service-Dienstleistungen. Das 1990 gegründete Unternehmen, das seit 2014 im Segment m:access der Börse München notiert beschäftigt aktuell rund 250 Mitarbeiter, davon 130 in der Produktionsstätte in Tschechien. EUROGRAPHICS vertreibt seine etwa 1.400 Produkte zur Wand- und Raumdekoration über nahezu alle namhaften deutschen und europäischen Möbelhäuser wie Segmüller und XXXLutz, über Baumarktketten (u.a. OBI, Hornbach, LeroyMerlin und Hagebau) sowie über führende Online- und Versandhändler wie Amazon, Otto und Heine.

Investor Relations Presse Anfragen richten Sie bitte an: max. Equity Marketing GmbH, Maximilian Fischer, Marienplatz 2, 80331 München Tel: +49 89 139 28890 E-Mail: m.fischer@eurographics.de

---------------------------------------------------------------------------

23.03.2016 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap-medientreff.de und http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Eurographics AG Pommernstr. 17 + 19 93073 Neutraubling Deutschland Telefon: +49 (0)9401 92 91-0 Fax: +49 (0)9401 92 91-3001 Internet: www.eurographics.de ISIN: DE0008137654 WKN: 813765 Börsen: Freiverkehr in München (m:access)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

448321 23.03.2016

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

Eurographics AG, DE0008137654

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged