Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Altira AG
ISIN: DE0001218063
WKN: 121806
Altira AG

DGAP-News: FinLab AG: * Finlab-Beteiligung Deposit Solutions knackt die EUR 1 Milliarde Marke über ZINSPILOT (deutsch)

27.10.2016 | 14:34

FinLab AG: * Finlab-Beteiligung Deposit Solutions knackt die EUR 1 Milliarde Marke über ZINSPILOT

DGAP-News: FinLab AG Schlagwort(e): Beteiligung Unternehmensbeteiligung FinLab AG: * Finlab-Beteiligung Deposit Solutions knackt die EUR 1 Milliarde Marke über ZINSPILOT

27.10.2016 14:34 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

- Finlab-Beteiligung Deposit Solutions knackt die EUR 1 Milliarde Marke über ZINSPILOT

Frankfurt am Main, 27.10.2016 - Eine der größten Beteiligungen der Frankfurter FinLab AG (ISIN: DE0001218063, WKN: 121806, Ticker: A7A.GR), die Deposit Solutions GmbH, konnte mit seinem B2C-Anlegerservice ZINSPILOT seit dem Vermarktungsstart vor 13 Monaten mehr als 35.000 Kunden gewinnen und insgesamt rund EUR1 Milliarde an Einlagen bei Banken im europäischen Ausland vermitteln. Kein Fintech-Unternehmen weltweit erreichte bislang ähnliche Meilensteine in so kurzer Zeit.

Immer mehr Sparer sehen sich vor dem Hintergrund anhaltender Niedrigzinsen nach alternativen Tages- und Festgeld-Angeboten um. Mit seiner Service- Plattform "Zinspilot" verhilft die Deposit Solutions Sparern zu deutlich höheren Zinserträgen. Das Besondere bei Zinspilot: Über ein einziges Konto hat der Kunde Zugriff auf insgesamt 24 verschiedenen Tages- und Festgeldanlagen mit zehn unterschiedlichen Laufzeiten bei fünf Banken in Österreich, Großbritannien, Malta und Deutschland. Im laufenden Jahr beträgt der durchschnittliche Zinspilot-Tagesgeld-Zinssatz 1,26 % - gegenüber dem Marktdurchschnitt in Deutschland von derzeit nur 0,26 %, was einem Unterschied von 100 Basispunkten entspricht. Aktuell vermittelt Deposit Solutions jeden Monat über 100 Millionen Euro Tages- und Festgeldeinlagen.

Darüber hinaus kann jede Bank die Technologie hinter ZINSPILOT auch unter der eigenen Marke in ihr Produktangebot integrieren und ihren Kunden damit erstmalig attraktive Zinsangebote von Drittbanken unter der bestehenden Kontoverbindung anbieten. Bekannte Banken wie die Deutsche Bank oder die deutsche Fidelity-Tochter FFB haben sich bereits entschieden die Plattform einzusetzen. Die gesamt über Zinspilot und über dieses B2B-Geschäft vermittelten Volumina liegen somit sogar deutlich über 1 Milliarde Euro.

Erst im Juli 2016 erfolgte bei Deposit Solutions eine Kapitalerhöhung, die das Hamburger Unternehmen auf eine Bewertung von mehr als EUR100 Millionen anhob - mehr als das Vierfache von FinLabs Erstinvestment im September letzten Jahres. Neben der FinLab ist auch u.a. der US-Star-Investor Peter Thiel beteiligt. Aufgrund der starken Entwicklung des operativen Geschäfts seit dieser Finanzierungsrunde sollten in der Beteiligung bereits wieder deutliche stille Reserven vorhanden sein.

Uber die FinLab AG: Die borsennotierte FinLab AG (WKN 121806 ISIN DE0001218063 Tickersymbol: A7A) ist einer der ersten und großten auf den Financial Services Technologies ("fintech") Bereich fokussierten Company Builder und Investoren in Europa. Der Schwerpunkt von FinLab ist die Entwicklung deutscher fintech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital fur deren Finanzbedarf, wobei jeweils eine langfristige Beteiligung und Begleitung der Investments angestrebt wird. Daruber hinaus investiert FinLab global im Rahmen von Venture-Runden in fintech- Unternehmen, vor allem in den USA und in Asien.

Pressekontakt: FinLab AG Kai Panitzki investor-relations@finlab.de Telefon: +49 (0) 69 719 12 80 - 0

---------------------------------------------------------------------------

27.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: FinLab AG Grüneburgweg 18 60322 Frankfurt am Main Deutschland Telefon: +49 (0)69 719 12 80 - 0 Fax: +49 (0)69 719 12 80 - 011 E-Mail: investore-relations@finlab.de Internet: www.finlab.de ISIN: DE0001218063 WKN: 121806 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

515319 27.10.2016

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

ALTIRA AG, A7A, 121806, DE0001218063

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Altira AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged