Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


DGAP-News: Ferratum Group erhält Erstrating BBB von Creditreform (deutsch)

04.04.2016 | 17:11

Ferratum Group erhält Erstrating BBB von Creditreform

DGAP-News: Ferratum Capital Germany GmbH Schlagwort(e): Rating Ferratum Group erhält Erstrating BBB von Creditreform

04.04.2016 17:11 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ferratum Group erhält Erstrating BBB von Creditreform

Helsinki, 04. April 2016 - Ferratum Oyj (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS), Pionier im Bereich "Financial Technology" und ein internationaler Anbieter mobiler Konsumentenkredite sowie kleiner Unternehmenskredite, gibt bekannt, dass die Creditreform Rating AG die Ferratum Group in einem erstmaligen Rating mit BBB bewertet hat. Als Gründe für das Rating gab die Ratingagentur das kontinuierliche Umsatzwachstum bei positiven Ergebnissen der Ferratum Group im Geschäftsjahr 2015 an. Die Ferratum Group hatte ihre geprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 am 24. März 2016 veröffentlicht.

Im vergangenen Jahr wurde die Anleihe der Ferratum Capital Germany GmbH, der deutschen Tochtergesellschaft der finnischen Muttergesellschaft Ferratum Oyj, mit dem Investment Grade-Rating BBB versehen - das heutige Rating widmet sich der Emittentin Ferratum Oyj.

Jorma Jokela, Gründer und CEO der Ferratum Group, kommentiert: "Das Rating der Gruppe durch Creditreform bestätigt einmal mehr den Erfolg von Ferratum. Mit unserer geografischen Präsenz in 23 Ländern und dem diversifizierten Produktportfolio sind wir perfekt positioniert, um das dynamische und profitable Wachstum weiter fortführen zu können."

Der vollständige Rating-Bericht von Creditreform steht unter https: www.ferratumgroup.com im Bereich Investor Relations zur Verfügung.

Über Ferratum Group:

Die finnische Ferratum Group, ein Pionier für mobile Konsumentenkredite in Europa, bietet Privatpersonen kurzfristige Konsumentenkredite. Über die Nutzung digitaler Medien können Kunden von Ferratum Verbraucherkredite in Höhe von 25 EUR bis 3.000 EUR beantragen. Zudem bietet Ferratum erfolgreichen Kleinunternehmen Ratenkredite mit einer Laufzeit von sechs bis zwölf Monaten an. Das von Gründer Jorma Jokela geführte Unternehmen ist seit der Gründung im Jahr 2005 schnell gewachsen: Ferratum hat mehr als 1,2 Millionen existierende und ehemalige Kunden, denen mindestens ein Kredit gewährt wurde. Insgesamt besteht die Datenbank aus 3,7 Millionen Benutzerkonten (zum 31. Dezember 2015). Ferratum ist in 23 Ländern weltweit mit lokalem operativem Geschäftsbetrieb tätig.

Kontakt:

Ferratum Group Dr. Clemens Krause, CFO T: +49 30 88715308 F: +49 30 88715309 M: clemens.krause@ferratum.com

Ferratum Group Paul Wasastjerna Head of Investor Relations T: +358 40 7248247 F: +358 20 741 1614 M: paul.wasastjerna@ferratum.com

cometis AG Henryk Deter | Maximilian Breuer T: +49 611 20 58 55-22 F: +49 611 20 58 55-66 M: breuer@cometis.de

---------------------------------------------------------------------------

04.04.2016 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap-medientreff.de und http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

451059 04.04.2016

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

Ferratum Capital Germany GmbH, DE000A1X3VZ3

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged