Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


DGAP-News: BDT Media Automation GmbH: Pressemitteilung zum aktuellen Geschäftsstatus (deutsch)

31.08.2016 | 17:38

BDT Media Automation GmbH: Pressemitteilung zum aktuellen Geschäftsstatus

DGAP-News: BDT Media Automation GmbH Schlagwort(e): Anleihe Halbjahresergebnis BDT Media Automation GmbH: Pressemitteilung zum aktuellen Geschäftsstatus

31.08.2016 17:38 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

BDT Media Automation GmbH: Pressemitteilung zum aktuellen Geschäftsstatus Stand: 31. August 2016

- 1. Halbjahr 2016 blieb deutlich hinter Erwartungen zurück

- Sehr positive Resonanz aus der Messe Drupa im Mai

- Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen

Rottweil, 31. August 2016. Die BDT-Gruppe als traditionsreicher Entwicklungspartner und Produzent von Datenspeicherlösungen (Storage Automation: SA) sowie innovativer Systemlösungen für Druck- und Automatisierungstechnik (Print Media Handling: PMH) hat im ersten Halbjahr 2016 sowohl den geplanten Umsatz als auch das geplante Ergebnis deutlich verfehlt. Zwar konnte währungskursbedingt ein Umsatzwachstum von 2% realisiert werden, geplant waren jedoch 12% Wachstum. Beide Tochtergesellschaften, BDT Storage Automation GmbH (SA) und BDT Print Media Handling GmbH (PMH), blieben deutlich hinter den jeweiligen Planungen zurück. Im Bereich SA war vor allem ein verändertes Kaufverhalten der Kunden mit einer starken Verschiebung von Neugeräten zu margen-schwächeren "Austausch-Kits" ursächlich für Umsatz- und Deckungsbeitragsrückgang. Dagegen führten in PMH Verzögerungen beim Verkaufsstart von Neuprodukten sowie die Verschiebung der Abnahme von bestehenden Produkten ins zweite Halbjahr zum mäßigen Ergebnis von nur 5% Umsatzwachstum. Ein Anstieg der Personalkosten um etwa 5% ist auf erhöhte Entwicklungsleistungen vor allem in PMH zurückzuführen. Ebenso wurde mehr in Marketing und Vertrieb investiert. Insgesamt lag das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit mit -1,3 Mio EUR in etwa auf Vorjahresniveau. Für das zweite Halbjahr 2016 wird mit leicht besseren Zahlen gerechnet, getrieben durch die Saisonalität im Bereich SA und den Verkauf von Prototypen neuer Produkte in PMH.

Auf der weltgrößten Fachmesse für Druck und Verpackung der "Drupa" konnte die BDT Print Media GmbH ihre neuen Produkte für professionelle Digitaldruck-Lösungen präsentieren. Prototypen der BDT-Produkte wurden bei mehreren Kunden erfolgreich dem Markt präsentiert. "Die Flexibilität und Leistungsfähigkeit unserer Produkte im Echtbetrieb zeigen zu können, hat unsere Kunden und die Endanwender absolut von den Vorteilen der Tornado- Technologie überzeugt" zieht Ralf Hipp ein begeistertes Resümee von der Messe. Nun müssen die Prototypen noch zur Serienreife gebracht werden, so dass idealerweise zum Ende diesen Jahres die ersten Produkte ausgeliefert werden können.

Neben der Erneuerung des Produktportfolios in Storage Automation und der Industrialisierung der Prototypen in Print Media Handling setzt BDT die eingeschlagene Diversifikationsstrategie fort. So wird am Eintritt in den Markt der Aufzugsantriebe gearbeitet und es wurde ein Kunde im Bereich Virtual Reality gewonnen, für den BDT im Standort Mexiko sogenannte VR- Brillen fertigt. Unter anderem um die für die Umsetzung dieser Strategie notwendigen Entwicklungen durchführen zu können, wurde eine Finanzierungslinie über insgesamt EUR 15 Mio. mit einem Partner in der Schweiz erfolgreich abgeschlossen. Hiervon sollen für die vorgenannten Zwecke zunächst EUR 5 Mio. in Anspruch genommen werden.

Zur BDT-Gruppe: Als weltweit tätiges Technologieunternehmen und OEM-Partner entwickelt und produziert die BDT Media Automation GmbH Datenspeicherlösungen zum Sichern und Archivieren von großen Datenvolumen sowie Papier- und Medienhandhabungs-Applikationen für Druckersysteme zum Zuführen oder Ablegen von Papier und anderen Medien. Knapp 35 derzeit gültige Patente, die zum Teil weltweit Gültigkeit haben, und jahrelange Partnerschaften mit den führenden IT- und Bürotechnik-Anbietern belegen den Erfolg und die Innovationskraft des Unternehmens. Vor 49 Jahren gegründet, beschäftigt die BDT-Gruppe heute insgesamt rund 400 Mitarbeiter am Hauptsitz in Rottweil sowie an Entwicklungs-, Fertigungs- und Servicestandorten in Deutschland, den USA, Mexiko, China und Singapur. >> www.bdt.de

Kontakt Unternehmen: BDT Media Automation GmbH Cornelia Vollmer Communications Phone: +49 (741) 248-246 E-Mail: pr@bdt.de

---------------------------------------------------------------------------

31.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: BDT Media Automation GmbH Saline 29 78628 Rottweil Deutschland Telefon: +49 (0) 7426 248-01 Fax: +49 (0) 7426 248-224 E-Mail: info@bdt.de Internet: www.bdt.de ISIN: DE000A1PGQL4 WKN: A1PGQL Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover; Open Market in Frankfurt (Entry Standard)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

497865 31.08.2016

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

BDT Media Automation GmbH, DE000A1PGQL4

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged