Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Aurelius
ISIN: DE000A0JK2A8
WKN: A0JK2A
Aurelius

DGAP-News: AURELIUS Tochter B+P Gerüstbau übernimmt Bau- und Spezialgerüstbauer BSB-Gruppe (deutsch)

16.08.2016 | 07:30

AURELIUS Tochter B+P Gerüstbau übernimmt Bau- und Spezialgerüstbauer BSB-Gruppe

DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA Schlagwort(e): Firmenübernahme AURELIUS Tochter B+P Gerüstbau übernimmt Bau- und Spezialgerüstbauer BSB-Gruppe

16.08.2016 07:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

AURELIUS Tochter B+P Gerüstbau übernimmt Bau- und Spezialgerüstbauer BSB- Gruppe

- Logischer strategischer Zukauf als Teil der von B+P verfolgten Expansionsstrategie

- Bisherige Eigentümer lösen damit ihre Unternehmensnachfolge

- Kompetenzerweiterung um den Bereich Brückensanierung und klare Synergiepotenziale

München, 16. August 2016 - Die B+P Gerüstbau GmbH, eine Tochter der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN DE000A0JK2A8), übernimmt im Rahmen einer Nachfolgelösung die Bau- und Spezialgerüstbau Franke & Wagner Gruppe ("BSB-Gruppe") von den bisherigen geschäftsführenden Gesellschaftern. Die BSB-Gruppe, ein Bau- und Spezialgerüstbauer mit Sitz im thüringischen Schmölln und einer Niederlassung im nordrhein- westfälischen Kaarst, erwirtschaftete im Jahr 2015 mit über 70 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von 11 Mio. Euro. Über die finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Die BSB-Gruppe ist ein führender Anbieter von Gerüstbauleistungen mit besonderer Expertise bei der Konzeption und Konstruktion von Sonder- und Spezialgerüsten im Umfeld komplexer Bauvorhaben. Die Kernkompetenzen des Unternehmens sind Spezialgerüstkonzepte für Projekte im Bereich der Denkmalpflege und der Brückensanierung. So wurden namhafte Sanierungsprojekte, etwa am Schloss Neuschwanstein und der Theatinerkirche in München, von der BSB-Gruppe mit Hilfe komplexer Gerüstkonstruktionen ermöglicht. Die geographisch breite Aufstellung der BSB-Gruppe mit Niederlassungen in West- und Ostdeutschland, komplementiert durch eine starke Projektpräsenz in Süddeutschland, bietet eine hervorragende Ergänzung zu der vorrangig im Berliner Raum stark vertretenen B+P Gerüstbau.

Die seit August 2014 zur AURELIUS Equity Opportunities gehörende B+P Gerüstbau ist Marktführer im Bereich Gerüstbau- und Baustellendienstleistungen im Großraum Berlin, wo sie als Expertin für anspruchsvolle Großprojekte vor allem die öffentliche Hand bedient. Im Rahmen der von B+P verfolgten Expansionsstrategie ist der Zukauf der BSB- Gruppe ein logischer Schritt in Richtung einer deutschlandweiten Präsenz. Zusätzlich ermöglicht die Akquisition es der B+P, Kompetenzen auf dem äußerst interessanten Gebiet öffentlicher Infrastrukturvorhaben, insbesondere bei der Instandsetzung von Brücken aufzubauen. Weiterhin ergeben sich Synergiepotenziale in den Bereichen Einkauf und Verwaltung.

"Mit der Übernahme von BSB können wir uns sowohl produktseitig als auch geografisch attraktive neue Märkte erschließen. Der BSB-Gruppe bieten wir im Rahmen dieser Nachfolgelösung nicht nur Kontinuität, sondern auch die Möglichkeit, sich in Kooperation mit der B+P weiterzuentwickeln", so Alexander Steinberg, Geschäftsführer von B+P.

ÜBER AURELIUS

Die AURELIUS Gruppe ist eine europaweit aktive Investmentgruppe mit Büros in München, London, Stockholm und Madrid. Seit der Gründung im Jahr 2006 hat sich AURELIUS von einem lokalen Turnaround-Investor zu einem internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt, der ein breites Branchenspektrum und die gesamte Bandbreite der Unternehmensfinanzierung abdeckt.

Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8, Börsenkürzel: AR4) ist der börsennotierte Investmentarm mit Fokus auf Umbruch- und Sondersituationen sowie MidMarket-Transaktionen. Aktuell erzielen 25 Konzernunternehmen mit rund 23.000 Mitarbeitern in ganz Europa Umsätze von rund 3 Milliarden Euro. Die Aktien der AURELIUS Equity Opportunities werden an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt. Die Marktkapitalisierung liegt bei rund 1,7 Milliarden Euro (Juli 2016).

Mit der gemeinnützigen AURELIUS Refugee Initiative e.V. betreibt AURELIUS ein umfangreiches Hilfsprogramm für Flüchtlinge auf dem Weg in ein besseres Leben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aureliusinvest.de

KONTAKT AURELIUS Gruppe Anke Banaschewski Investor Relations & Corporate Communications Telefon: +49 (89) 544799 - 0 Fax: +49 (89) 544799 - 55 Email: investor@aureliusinvest.de

---------------------------------------------------------------------------

16.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA Ludwig-Ganghofer-Straße 6 82031 Grünwald Deutschland Telefon: +49 (0)89 544 799-0 Fax: +49 (0)89 544 799-55 E-Mail: info@aureliusinvest.de Internet: www.aureliusinvest.de ISIN: DE000A0JK2A8 WKN: A0JK2A Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

492883 16.08.2016

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

AURELIUS AG, AR4, DE000A0JK2A8

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Aurelius mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged